13.05.2015

10 Jahre Deutsch – Schweizer Qualitätsstandard in China

Neuhausen-Hamberg (Deutschland) / Peking (China), 05. Mai 2015. Die diesjährige Messe China Glass vom 20. – 23. Mai 2015 in Peking steht im Zeichen des 10 Jahre Jubiläums des Bystronic glass Standortes Shanghai. Im Rahmen einer täglichen Happy Hour mit Deutschem Bier und Schweizer Alphütte feiert Bystronic glass mit seinen Kunden und Gästen dieses Jubiläum und unterstreicht damit den hohen Deutsch-Schweizer Qualitätsstandard des chinesischen Produktionsstandortes.

Als Exponat zeigt Bystronic glass seine komfortable Einstiegslösung in die industrielle Isolierglasfertigung. Mit der B‘COMFORT lassen sich gasgefüllte Isolierglaseinheiten mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis fertigen. Neben der bewährten Bystronic glass Qualität überzeugt die B‘COMFORT mit hoher Produktivität, geringen Investitionskosten, einem kompakten Anlagenlayout und zahlreichen, individuellen Ausbaustufen.

B'COMFORT-1_150Während der täglichen Live-Demonstrationen können sich die Messebesucher davon überzeugen, dass das Arbeiten mit der Linie komfortabel, schnell und präzise ist und den idealen Einstieg in die industrielle Isolierglasfertigung bietet. Die B‘COMFORT ist zudem eine preisgünstige Möglichkeit für den raschen Ausbau von Kapazitäten in der Isolierglasfertigung: Bis zu 800 gasgefüllte Isolierglaseinheiten in Rechteck- oder Modellformaten lassen sich pro Schicht fertigen.

HEGLA RAPIDLINE
Bystronic glass Preferred Partner HEGLA wird auf dem Messestand seine RAPIDLINE Modellschneidanlage für Floatglas präsentieren. Dieser Schneidtisch zeichnet sich durch seine lineare Antriebstechnik mit hoher Schneidpräzision und geringem Wartungsaufwand aus.

Auf der China Glass 2015 gibt Bystronic glass außerdem einen Überblick über die weitere Produktpalette in den Kompetenzbereichen Architekturglas sowie Fahrzeugglas und bietet Einblicke in die faszinierenden Techniken.

Fahrzeugglas schnell und präzise bearbeitenchamp_speed_1_150
Mit der Maschinengeneration champ’speed für das Preprocessing von Fahrzeugglas ist Bystronic glass seit vielen Jahren auf dem Markt sehr erfolgreich. Nahezu jeder zweite PKW besitzt eine Autoglasscheibe, die auf Bystronic glass Anlagen gefertigt wurde. Die Variante champ’speed 2in1 ist weltweit die erste Maschine, die Fahr­zeug­glas sowohl mit als auch ohne Schablone auf einer Maschine brechen kann. Die zahlreichen Neu- und Weiterentwicklungen der champ’speed präsentiert Bystronic glass auf der China Glass 2015 multimedial im Automotive Innovation Center.

Glashandling – Take it easy
Kunden aus der glasbearbeitenden Industrie überzeugt der Verkaufsschlager Easy-Lift, seit 1998 mit seiner starren Lastführung und seinem geringen Eigengewicht. In den vergangenen Jahren hat sich das Handlinggerät nach und nach auch bei großen Fensterbauern durchgesetzt, da es sehr flexibel in der Rahmenausführung ist und somit ihren speziellen Anforderungen gerecht wird.

Quelle: Bystronic Lenhardt GmbH/bystronic-glass.com