A+W Clarity ist da! Rebranding bei A+W Software für Glas

Das Softwarehaus A+W steht weltweit für Premium Software, mit der Glas- und Bauelemente-Hersteller ihre Prozesse optimieren und Produktionskosten sparen können.
Künftig möchte A+W sein Produktspektrum am Markt noch klarer und differenzierter positionieren. Das Unternehmen vermarktet daher seine Softwarelösungen für die Flachglasbranche ab sofort unter dem Markennamen ‚A+W Clarity‘.

A+W Geschäftsführer Peter Dixen: „Es wird deutlicher sichtbar, dass wir unter der starken Dachmarke A+W zwei Produktlinien anbieten, für Flachglas und für Bauelemente. Wir haben daher mit ‚A+W Clarity‘ unserer Glassoftware eine frische, klar erkennbare Identität gegeben – so wie es sie mit ‚A+W Cantor‘ für die Fenster-, Türen- und Sonnenschutzbranche schon gab.“
Mit dieser fokussierten Markenführung zeigt A+W, wie bestmögliche Information und Betreuung für beide Branchen auf höchstem Niveau sichergestellt werden soll: „Das gesamte A+W-Leistungsportfolio“, so Dixen, „wird für Kunden, Technologiepartner und Mitarbeiter klarer abgebildet: Der Kunde findet schneller zu ‚seiner‘ Software.“

Quelle: A+W Software GmbH