16.09.2014

BENTELER-Unternehmensgruppe: Dr. Peter Laier wird Chief Operating Officer (COO)

Der Aufsichtsrat der BENTELER International AG hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2014 Dr. Peter Laier (46) in den Vorstand berufen. Dr. Peter Laier wird in der neu geschaffenen Funktion als Chief Operating Officer (COO) Führungsaufgaben vom CEO der BENTELER-Gruppe, Hubertus Benteler, übernehmen. Zusätzlich wird er gemeinsam mit dem Gesamtvorstand die strategische Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe steuern.

Hubertus Benteler, CEO der BENTELER-Gruppe, sagt: „Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Peter Laier einen Vorstand für unsere Unternehmensgruppe gewinnen konnten, der über eine umfassende internationale Führungserfahrung in der Automobilbranche verfügt.“

Die BENTELER International AG erweitert damit ihren bisher zweiköpfigen Vorstand um eine zusätzliche Funktion. Dem Vorstand gehören weiterhin Hubertus Benteler als CEO und Boris Gleißner als Chief Finance Officer (CFO) an. Das Unternehmen hatte bereits im Sommer dieses Jahres die Besetzung einer dritten Vorstandsfunktion angekündigt. Nachdem sich die Unternehmensgruppe in den letzten Jahren erfolgreich entsprechend der veränderten Kunden- und Wettbewerbsanforderungen weiterentwickelt hat, will die BENTELER-Gruppe damit in einem geordneten Prozess einen reibungslosen Übergang in ihrer Führung vorbereiten.

Dr. Peter Laier wechselt aus der Position des Chief Technology Officers und Mitglied des Vorstands der OSRAM AG zur BENTELER-Gruppe. Zuvor war er in unterschiedlichen Führungsfunktionen für den Automobilzulieferer Continental AG und dort unter anderem als Leiter der Business Unit Hydraulic Brake Systems sowie als Leiter der Business Unit Chassis Components tätig. Auslandserfahrungen sammelte Dr. Peter Laier unter anderem als CEO der Continental Automotive Corp., Japan, sowie als Leiter der Region Asien der Division Chassis & Safety der Continental AG. Er promovierte im Fach Maschinenbau an der Universität Stuttgart.

Dr. Peter Laier ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Oberbayern.

Quelle: BENTELER International AG/benteler.de