Back to the roots

Egbert Wenninger zurück bei Grenzebach.
Als CSO ist er für die Marktsegmente der Grenzebach Maschinenbau verantwortlich.

Egbert Wenninger wird CSO in der Grenzebach Maschinenbau GmbH.

Egbert Wenninger war bereits von 1995 bis März 2012 bei Grenzebach tätig, ab 2005 in der Geschäftsleitung sowie als Vice President Glass Technology. Nun ist der Diplom-Ingenieur für Elektro- und Informationstechnik zurück bei der Grenzebach Maschinenbau GmbH – als Chief Sales Officer (CSO) und übernimmt gleichzeitig die gruppenweite Verantwortung für Marketing und Service.

"Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und das gewachsene Aufgabengebiet. Grenzebach hat seit 2012 neben der Glastechnik neue, interessante Marktsegmente ins Portfolio aufgenommen, wie zum Beispiel die innovativen Fahrerlosen Transportsysteme für Anwendungen in der Intralogistik, Produktionstechnologien für Batteriespeicher, sowie das energieeffiziente Rührreibschweißen, mit dem sich verschiedenste Materialien mit hoher Naht- und Oberflächengüte verbinden lassen", so Egbert Wenninger.

Natürlich bleibt er der „Glaswelt“ weiter eng verbunden. Nachdem er die letzten Jahre im Bereich Gemengeanlagen und der angrenzenden Schmelztechnik verbracht hat, kann er sein umfassendes Wissen über die Glasproduktion jetzt bei allen Grenzebach Glaskunden einbringen. Darüber hinaus wird er weiterhin als Mitglied im Vorstand des Forum Glastechnik im VDMA aktiv bleiben.

Quelle: Grenzebach Maschinenbau GmbH