02/08/2012

Bohle veröffentlich neuen Beschlagkatalog

Die Bohle Gruppe hat das Glas-Beschlagsortiment in den letzten Jahren stark ausgebaut. Dieser Entwicklung trägt das Unternehmen nun Rechnung und veröffentlich einen über 500 Seiten starken Beschlagkatalog. Eingeteilt in die fünf Themenwelten „Bad und Sanitär“, „Innenausbau“, „Möbel‘“, „Geländer“ und „Vordächer“ bietet der Hardcover-Katalog für nahezu alle Anforderungen rund ums Glas den richtigen Beschlag. Vom Glasbe- und -verarbeiter über das Schreinerhandwerk, den Laden- und Innenausbauer bis hin zum Metallbauer richtet sich das umfangreiche Werk an zahlreiche Zielgruppen.

„Auch wenn der Bereich Glasbeschlag bei Bohle noch recht jung ist, so können wir bereits heute von einer beeindruckenden Entwicklung sprechen“, sagt Marcus Lenge, Produktmanager Beschlag bei Bohle. Seit 2007 sind neben den eigenen hochwertigen Produktlinien zahlreiche Qualitätsmarken wie KL-megla, Hawa, Eku und Willach hinzugekommen. Die Anzahl der Produkte hat sich auf über 5000 mehr als verdoppelt. „Gerade im Bereich Schiebetüren haben wir uns massiv verstärkt“, erklärt Lenge und ergänzt: „Wir können so unseren Kunden für jede Anforderung die passende Lösung anbieten. Unsere Stärken sind das breite Sortiment, die hohe Verfügbarkeit, unsere fast 90-jährige Erfahrung mit Glas und der daraus resultierenden Beratungskompetenz“.

Dass Bohle nun erstmals Werkzeug- und Beschlagkatalog trennt, hat jedoch nicht nur mit dem stark gewachsenen Sortiment zu tun. „ Marcus Lenge: „Wir möchten unseren Kunden ein Arbeitsmittel an die Hand geben, welches er auch wiederum seinen Kunden zeigen kann. Daher haben wir auf Preisangaben im Katalog verzichtet“. Alle Preise sind in einer separaten Preisliste zu finden, oder schnell und komfortabel im Bohle Online-Shop. Zur diesjährigen glasstec bringt Bohle dann einen neuen Werkzeugkatalog heraus, der Werkzeuge, Maschinen und Verbrauchsmaterialien enthält.


Quelle: Bohle AG