09.03.2015

DELO einer von Deutschlands besten Arbeitgebern

Industrie Klebstoffe zählt erneut zu den Gewinnern des bundesweiten Unternehmenswettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015“. Die Auszeichnung als „Great Place to Work“ steht für ein besonderes Engagement bei der Gestaltung einer mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur. Das Unternehmen belegte den 30. Platz in der Größenklasse der Unternehmen mit 50 bis 500 Beschäftigten.

Der Wettbewerb gilt als einer der bedeutendsten Preise im HR-Bereich. „Sein besonderer Reiz liegt für mich darin, die Auszeichnung durch ehrliches Mitarbeiter-Feedback in einem anonymen Fragebogen zu erreichen. So wissen wir, dass die Mitarbeiter Angebote wie ein Fitnessstudio oder Obst und Gemüse tatsächlich schätzen und nicht nur als nette Zugabe betrachten“, sagt Sabine Herold, Geschäftsführende Gesellschafterin des Mittelständlers. „Aufgrund unser vielfältigen Leistungen konnten wir uns noch mal verbessern. Dass es um unser Betriebsklima so gut bestellt ist, freut uns natürlich sehr.“

Der Auszeichnung vorausgegangen war eine vollständige Befragung aller DELO-Mitarbeiter weltweit zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in das Management, Führungsverhalten, Anerkennung, Identifikation, berufliche Entwicklung, Teamgeist, Work-Life-Balance und Gesundheitsförderung. Zudem wurde in einem „Kultur-Audit“ die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit des Unternehmens bewertet.

Insgesamt nahmen über 600 Unternehmen aller Branchen, Größen und Regionen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work Institut. Der Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ wird seit 2002 jährlich durchgeführt.

Quelle: DELO /delo.de