22.06.2015

Die neue Seilbahn auf den Mont Blanc

Die neue Doppelmayr Seilbahn am Mont Blanc erklimmt den Pointe Helbronner in zwei Sektionen entlang einer neuen Strecke. Sie ersetzt eine alte Seilbahn, die abgerissen wird, sobald die Bauarbeiten abgeschlossen sind. Die neuen Einrichtungen sind hauptsächlich aus Stahl und Glas gefertigt mit weiträumigen Panoramabereichen in den Stationen und sich drehenden runden Glaskabinen. Die treibende Kraft hinter alldem ist die Absicht, die Besucher mit Technologie zu beeindrucken und dabei einen besonderen Fokus auf die natürliche Landschaft des Mont Blanc zu legen. Die Kabinen sind mit einem System ausgestattet, dass es ihnen erlaubt sich zu drehen, und bieten somit einen 360°-Blick auf das Gebiet. Am Pointe Helbronner auf einer Höhe von 3452 Metern ü. d. M. bietet eine runde Aussichtsterrasse mit einem Durchmesser von 14 Metern einen 360°-Blick auf den Gipfel des Mont Blanc (4810 m), den Dent du Géant und das außergewöhnliche Vallée Blanche.

Quelle: Doppelmayr Seilbahnen GmbH/doppelmayr.com