Durasolar Energy Systems und SMA-Tochter Zeversolar kooperieren

Der holländische Photovoltaik-Großhändler und -Importeur Durasolar Energy Systems nimmt die Wechselrichter-Produktpalette von SMA-Tochter Zeversolar in sein Programm auf. Damit erweitert Durasolar sein Handelsangebot um kostengünstige einphasige und dreiphasige Wechselrichter-Modelle, die nach hohen Qualitäts- und Umweltstandards gefertigt werden und sich speziell für die Anforderungen holländischer Nutzer eignen.

Frank Versteeg, Sales Manager Benelux bei Zeversolar: „In Holland sind besonders Zeversolar-Wechselrichter mit Leistungen von 1-3 kW gefragt, die durch ihre passive Kühlung extra leise sind und zusätzlich über eine flexible Konnektivität verfügen.“ So hat Zeversolar die einphasigen Zeverlution-Wechselrichter für den holländischen Markt serienmäßig mit einer LAN-Schnittstelle und zusätzlich einem WiFi-Modul ausgestattet. Ihre Geräuschemissionen von unter 15 dBa sind auch in ruhigen Räumen kaum wahrzunehmen.

Durasolar vertreibt Solarmodule, Wechselrichter, Montagesysteme und Zubehör und ist in Holland, Belgien, Deutschland und weiteren Ländern außerhalb Europas aktiv. Darüber hinaus entwickelt und baut das Unternehmen als EPC schlüsselfertige Solarkraftwerke. Ein Unternehmensgrundsatz des Großhändlers ist die Nachhaltigkeit in Kunden- und Lieferantenbeziehungen.

Paul Stuijt, Director von Durasolar: „Bei der Auswahl der Zeversolar-Geräte war das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend, die finanzielle Stabilität des Unternehmens als Teil der SMA-Gruppe sowie der europäische Service. Unsere Kunden müssen sich langfristig auf die Garantieleistungen verlassen können, das geht am besten mit einem Lieferanten wie Zeversolar, der sich langfristig in Europa engagiert. Das steht perfekt im Einklang mit unsere Strategie.“

Zeversolar fertigt seine Wechselrichter in einer Fabrik im chinesischen Yangzhong, die mit deutschem Engineering-Know-how vollständig modernisiert wurde. Die Anforderungen an den Einkauf und die Produktion sind vergleichbar mit europäischen Standards. Das europäische Zeversolar-Servicecenter befindet sich in Kassel, das Vertriebsbüro in Köln.

Quelle: Jiangsu Zeversolar New Energy Co., Ltd.