20.04.2015

GPS auf der GLASSPEX in Mumbai: Gute Zusammenarbeit

Die GPS Glasproduktions-Service GmbH hat auf der GLASSPEX INDIA in Mumbai erfolgreich ihr Servicekonzept präsentiert. Auf der bedeutendsten Schau für Glasproduktion und –produkte Indiens konnte GPS Mitte März in Gesprächen mit Kunden und Partnern aus der indischen Behälterglasindustrie die bestehenden Kontakte ausbauen sowie zahlreiche neue hinzugewinnen.

Mit 130 Ausstellern aus 13 Ländern und über 3.000 Fachbesuchern bot die GLASSPEX INDIA auch in diesem Jahr ein bedeutendes Forum für die Glasindustrie auf dem Subkontinent. Die Messe gilt als wichtiger Zugang zum indischen Markt, der durch hohes Wirtschaftswachstum und steigenden Lebensstandard der Bevölkerung gekennzeichnet ist. Experten rechnen daher mit stark steigender Nachfrage nach Glasprodukten in allen möglichen Anwendungsbereichen.

Die GPS präsentierte sich in Mumbai als deutscher Maschinenhersteller mit hohem Qualitätsanspruch. Zugleich verdeutlichte sie ihre engen Verbindungen zum Gastgeberland durch einen gemeinsamen Messestand mit ihrem indischen Partner Saint-Gobain Accuramech. Auch dadurch konnten Verbindungen zur lokalen Glasindustrie, vor allem in Mumbai, Hyderabad und Chennai, initiiert und ausgebaut werden. Neben dem Servicekonzept mit der „Sonderaktion Audit“ ging es in den Gesprächen vor allem um technische Innovationen im Bereich der Glasproduktionsmaschinen.

Die GLASSPEX INDIA wird von der Messe Düsseldorf organisiert und findet alle zwei Jahre in Mumbai statt.

Quelle: GPS Glasproduktions-Service GmbH/gps-essen.de