28.09.2012

Grenzebach Maschinenbau GmbH

Grenzebach goes direct! Spezialist präsentiert neue Direktstapler auf glasstec

Deutlich höhere Taktzahlen, höhere Plattengewichte und sicheres Handling von Platten mit bis zu bis zu 16 m Länge – mit seiner neuen Staplergeneration setzt Grenzebach wieder einmal Maßstäbe. Erstmals setzt der Spezialist für Materialflussanlagen dabei auf direkt angetriebene Stapler, die unabhängig von der Gestellgeometrie betrieben werden können. Dies schafft Herstellern ein hohes Maß an Flexibilität im Einsatz verschiedener Gestelle mit unterschiedlichen Abmessungen. Einmal in der Gestell-Bibliothek hinterlegt, können diese schnell und einfach vom Bediener abgerufen und eingerichtet werden.

Auch bei dem Thema Leistung überzeugt die neue Grenzebach-Staplergeneration. Hier zahlt sich aus, dass in der Entwicklung besonderer Wert auf konsequente Gewichtseinsparung und eine Reduzierung der bewegten Massen gelegt wurde. Neben der bereits erwähnten hohen Flexibilität bieten die neuen Stapler bei Taktung, Maximalgewichten und Plattenmaßen Leistungen, die bisher auf dem Markt nicht verfügbar waren.

Ähnliches gilt für Funktionalität und Bedienbarkeit. Hier zeigt sich bis in Detail die über 40-jährige Erfahrung von Grenzebach in der Entwicklung von Hochleistungsstaplern. Das intelligente Design der Stapler vereint verschiedene Funktionen in einem Gerät. Ohne zusätzliche Mechanik können die neuen Stapler in verschiedenen Stapel- und Beschick-Modi (Bad- und Luftseite) betrieben werden. Die Steuerung erfolgt ausschließlich über Software. So kann zum Beispiel der Beschick-Modus über einen einfachen Mausklick aktiviert werden.

Alle neuen Stapler werden von einem Servomotor mit Planetengetriebe angetrieben. Diese bewährte Kombination garantiert einen zuverlässigen Betrieb der Stapler selbst unter Höchstlast.

Die neuen direkt angetriebenen Stapler sind in drei Baureihen erhältlich:

Stapler für Klein- und Mittelformaten
Im Vergleich zur bisherigen Baureihe zeichnet sich die neuen Stapler für Klein- und Mittelformate durch eine enorme Leistungssteigerung aus. Dank des Direktantriebs kann das System bis zu 30% größere Scheiben mit einem Gewicht von maximal 180 kg sicher handhaben. Mit luftseitig bis zu 20 Takten/min. bei Scheiben bis 50kg und bis zu 5,5 Takten/min. bei Maximalgewicht sind die neuen Stapler auf hohe Produktionsgeschwindigkeiten ausgelegt.

Stapler für Mittelformate
Mit einem maximalem Plattengewicht von 535 kg und luftseitig max. 14 Takten/min. und badseitig max. 7 Takten/min. überzeugt diese neue Stapler-Baureihe durch bisher am Markt nicht verfügbare Leistungswerte. Damit setzt sie einen neuen Maßstab für in der Gewichtsklasse für Mittelformate.


Schnelle, robuste Stapler für Großformate

Dieser neue Untertischstapler ist für Scheiben mit einer Länge bis zu 16 Metern ausgelegt. Trotz seiner Größe verfügt er dank des Direktantriebs über eine größtmögliche Flexibilität und eine hohe Dynamik. Mit max. 3 Takten/min. und einem Plattengewicht von bis zu 1.800 kg ist er die optimale Lösung für Großformate.


Interessenten, die sich eingehend über die neuen direkt angetriebenen Stapler informieren möchten, haben hierzu am Grenzebach-Stand auf der glasstec (Halle 15/Stand C42) ausgiebig Gelegenheit dazu.