12/08/2014

Hanwha Q CELLS stellt 13.3 Megawatt Solarkraftwerk in Portugal fertig

•PV-Kraftwerk versorgt 5.475 Haushalte mit sauberer Energie
•Hanwha Q CELLS verantwortet EPC-Dienstleistungen und Lieferung von 51.000 Q.PRO-G3 Modulen

Hanwha Q CELLS, der größte europäische Anbieter von Photovoltaiklösungen, meldete heute, dass er als EPC (Engineering, Procurement and Construction / Projektplanung, Einkauf und Konstruktion) seinen ersten Solarpark in Portugal errichtet hat. Die Anlage in der Gemeinde Montijo (südöstlich von Lissabon) ist mit rund 51.000 Q.PRO-G3 Modulen der Marke Q CELLS ausgestattet. Das Kraftwerk ging im Mai 2014 vollständig ans Netz. Mit 13,3 Megawatt (MWp) Leistung liefert es saubere Energie für 5.475 Haushalte mit einem durchschnittlichen Stromverbrauch von 4.000 Kilowattstunden pro Jahr. Hanwha Q CELLS hat das Kraftwerk innerhalb von fünf Wochen gebaut, zuzüglich Netzanschluss und Abschluss aller Testläufe. Seit 2009 hat das EPC-Team von Hanwha Q CELLS die Bauzeit für ein Megawatt von 3,9 Tagen auf weniger als einen Tag verringert. Dabei ermöglicht es die modulare Konstruktion, das Kraftwerk schrittweise ans Netz anzuschließen. Zusammen mit der schnellen Bauweise führt dies zu Kostensenkungen, frühestmöglichen Erträgen und damit schnellen Renditen für den Kunden.

Hanwha Q CELLS: Anbieter kompletter Kraftwerkslösungen

Seit 2007 hat Hanwha Q CELLS über 600 MW an Solarkraftwerken mit Leistungen von über 1 MWp installiert und bietet als eines von nur wenigen Unternehmen alle Entwicklungs- sowie Planungs- und Installationsarbeiten aus einer Hand. Hanwha Q CELLS bietet darüber hinaus finanzielle Stabilität als Teil der Hanwha Gruppe, einem der zehn größten Konzernen Südkoreas und „FORTUNE Global 500“-Unternehmen. Das Solarkraftwerk in Portugal ist ein weiteres Zeichen der wachsenden globalen Präsenz von Hanwha Q CELLS und belegt insbesondere die EPC-Kompetenz des Unternehmens.

„Das PV-System in Portugal stellt Hanwha Q CELLS‘ Know-how als Komplettanbieter unter Beweis, was Entwicklung und EPC von PV-Kraftwerken betrifft“, sagte Frank Danielzik, Vice President Development/Sales & EPC bei Hanwha Q CELLS. „Investoren von PV-Projekten suchen nach zuverlässigen Partnern mit Modulen von hoher Qualität, hervorragende Services und finanzieller Stabili-tät, um die erfolgreiche Umsetzung und den langfristigen Betrieb ihrer Projekte zu garantieren.“

Quelle: Hanwha Q CELLS/q-cells.com