Heckert Solar erweitert Produktsortiment und bietet ab sofort monokristalline Solarmodule NeMo® 60 M an

Die bewährten NeMo® P Module bekommen beste Gesellschaft: Pünktlich zur Intersolar wird der sächsische Modulproduzent die neuen „Monos“ erstmalig präsentieren. Die Module zeichnen sich durch die gewohnt hohe Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit aus und sind die Antwort auf die am PV-Markt wachsende Nachfrage nach individuelleren Produkten. Die monokristallinen Module wird es neben einer Variante in Silber ebenfalls in einer optisch noch ansprechenderen All-Black-Version mit schwarzer Rückseitenfolie geben – die ideale Kombination aus Design und Leistung. Als Leistungsklassen stehen zu Beginn 275 und 280 Wp zur Verfügung. Die Auslieferung der ersten Vorbestellungen wird in den nächsten Tagen starten.

Für Vertriebsleiter Michael Bönisch ist die Sortimentserweiterung  ein wichtiger Baustein innerhalb der von Heckert Solar verfolgten Strategie des „Wachsens mit Augenmaß“. Die Anpassung an Markterfordernisse gehört hier ebenso dazu wie ein solider und stetiger Ausbau der Fertigungskapazitäten. Hierzu investiert der Modulproduzent aktuell weiter in den Standort Chemnitz und seine hier angesiedelte Produktionsstätte.

Quelle: Heckert Solar GmbH