IBC SOLAR wird Mitglied im BDEW

Die IBC SOLAR AG, ein weltweit führendes Systemhaus für Photovoltaik (PV) und Energiespeicher, wird ab Anfang Mai Mitglied des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW).

Als Pionier der Solarbranche treibt IBC SOLAR seit vielen Jahren die dezentrale Stromerzeugung voran und wird sich künftig auch im BDEW für eine umweltverträgliche Energieversorgung einsetzen.

Udo Möhrstedt, Vorstandsvorsitzender der IBC SOLAR AG: „Mit unserer Mitgliedschaft tragen wir der Tatsache Rechnung, dass die Erneuerbaren Energien, und allen voran die Photovoltaik, eine bedeutende Rolle in der Energieversorgung spielen werden. Die PV hat eine rasante Kostensenkung hingelegt und wird in den kommenden Jahren auch in Deutschland eine der günstigsten Stromerzeugungstechnologien werden. Jetzt geht es darum, für die Photovoltaik die geeigneten Rahmenbedingungen zu schaffen.“

IBC SOLAR ist seit den Anfängen Mitglied im Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar). „Für uns ist der BSW-Solar der wichtigste Ansprechpartner in Berlin. Er leistet äußerst erfolgreiche Arbeit für alle Unternehmen der Solarwirtschaft“, erklärt Möhrstedt. Die Mitgliedschaft im BDEW ergänzt dieses Engagement nun.


 

Quelle: IBC Solar AG