Mediclinic spart Energiekosten durch Einsatz von Solarenergie

IBC SOLAR Fachpartner Solsquare Energy (Pty) Ltd. schließt drittes Projekt für Privatklinikbetreiber im südlichen Afrika ab

Solsquare Energy (Pty) Ltd., ein Fachpartner des deutschen Serviceanbieters für Photovoltaiksysteme (PV) IBC SOLAR, plante und installierte ein PV-Dachsystem für die südafrikanische Privatklinikgruppe Mediclinic. Die PV-Installation für den Eigenverbrauch in Windhuk (Namibia) mit einer Spitzenleistung von 88 kWp ging im Dezember 2015 ans Netz und deckt einen großen Teil des Energiebedarfs der Klinik. 

Mediclinic International ist einer der drei größten Betreiber von Privatkrankenhäusern außerhalb den Vereinigten Staaten und betreibt 54 Kliniken in Namibia und Südafrika. Das neue Flagship-PV-System ist bereits das dritte, das in dieser Region für Mediclinic installiert wurde. Ihm gingen 2011 eine 149-kWp-Solaranlage in Oudtshoorn und 2015 ein in Kimberley in Auftrag gegebenes 88-kWp-Projekt voraus. „Obwohl diese Systeme relativ klein sind, werden sie sicherlich zur Verbesserung unserer CO2-Bilanz beitragen“, so Wiid Brett, Regional Technical Operational Manager bei Mediclinic. 
 
Trotz der begrenzten Dachfläche gelang es Solsquare, den Energieertrag durch hochwertige Komponenten deutscher Lieferanten zu erhöhen: Zum Einsatz kamen 338 IBC PolySol 260-Module von IBC SOLAR, 3 SMA Tripower 20.000T- und 2 SMA Tripower 17.000TL-Wechselrichter, die es Mediclinic ermöglichen, die Energiekosten langfristig zu senken. Das an das Netz angebundene PV-System wurde für den gewerblichen Eigenverbrauch gebaut und deckt einen großen Teil des Krankenhausenergiebedarfs mit Solarenergie, was eine Einsparung von 124.000 Rand (zirka 8000 Euro) pro Jahr bedeutet. Die Krankenhausgruppe plant, zukünftig weitere PV-Projekte zu implementieren. 
 
Solsquare ist auf schlüsselfertig installierte PV-Systeme für Wohn- und gewerblich genutzte Gebäude spezialisiert und bietet zudem Energieaudits. Seit 2012 ist das Unternehmen Fachpartnern von IBC SOLAR in Südafrika und Exklusivvertriebspartner in Namibia. IBC SOLAR ist auf internationaler Ebene mit Tochterunternehmen und Fachpartnern in über 30 internationalen Märkten in und außerhalb Europas vertreten. Bei den Fachpartnern handelt es sich um in ihren jeweiligen Märkten gut etablierte Unternehmen, die mit den entsprechenden kulturellen Besonderheiten, den Bräuchen und den gesetzlichen Anforderungen vertraut sind. IBC SOLAR garantiert wiederum nicht nur die zuverlässige Lieferung hochwertiger Produkte und einzigartiger Serviceleistungen, sondern auch das Know-how und die Erfahrung, die einer der führenden Pioniere in der PV-Industrie in 30 Jahren sammelte.
 
IBC SOLAR ist auch in diesem Jahr wieder auf der Intersolar Europe, der europäischen Leitmesse für Solartechnologie, vertreten. In Halle A3, Stand 290 stellt das Unternehmen aus Bad Staffelstein vom 22. bis 24. Juni 2016 sein gesamtes Angebotsspektrum vor. Neben neuen Produkten präsentiert derPhotovoltaik-Spezialist auch seine weltweit realisierten Photovoltaikprojekte sowie seine Kompetenzen und Dienstleistungen für neue PV-Geschäftsmodelle.

 

 

Quelle: IBC SOLAR AG