10/09/2014

Neue Auszeichnung für die SGBDD Der „Top-Arbeitgeber“ ist jetzt auch „Best Recruiter“

Nachdem die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) zu Beginn des Jahres vom „Focus“ zum Top-Arbeitgeber 2014 ausgezeichnet wurde, darf sich das Unternehmen nun über die Auszeichnung „Best Recruiter“ freuen. Im Gesamtranking aller Unternehmen Deutschlands belegt der führende Baufachhändler Deutschlands den 58. Rang, im Branchenranking „Großhandel/Vertrieb“ schafft er auf Anhieb Platz fünf.

Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann: Die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) zählt zu den besten Recruitern im deutschsprachigen Raum. Unter den 500 Top-Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz belegt der Baufachhändler Platz 58 im Gesamtranking. Im Vergleich zum Vorjahr machte die SGBDD damit 128 Plätze gut. „Der Sprung nach oben ist für uns Bestätigung unserer verbesserten Recruiting-Politik, von der in erster Linie die für uns so wichtigen Bewerber profitieren“, sagt Dieter Babiel, Geschäftsführer Personal bei SGBDD.

Noch besser als im Gesamtranking schnitt die SGBDD im Branchenranking „Großhandel/Vertrieb“ ab, in dem sie erstmals gelistet wurde. „Sofort auf Platz fünf einzusteigen und namhafte Unternehmen der gleichen Branche hinter sich zu lassen, ehrt uns sehr“, so Babiel. Einen fünften Platz erreichte der führende Baustoffhändler Deutschlands zwar auch im vergangenen Jahr, damals jedoch in der wesentlich kleineren Branche „Holz/Bau“. Durch die gute Platzierung erhält SGBDD nun ein silbernes Siegel als Best Recruiter und somit ein Zertifikat, das Bewerber nicht nur berücksichtigen, sondern auch schätzen.

Wie aussagekräftig die Auszeichnung ist, belegen die „vier Säulen der Erhebung“ mit insgesamt 82 Kriterien, auf deren Grundlage das Ranking erfolgt. Neben der Präsenz des Online-Recruitings und der Qualität der Stellenanzeigen untersucht die Studie den Umgang mit den Bewerbern sowie deren Feedback. Sie fokussiert dabei Rekrutierungsmaßnahmen im Social Web ebenso wie das Engagement der jeweiligen HR-Abteilung und die Erfahrungsberichte der Bewerber. Letztere fließen jedoch nicht in die abschließende Bewertung ein.

Die „Best Recruiters“-Studie wird seit 2012 jährlich vom Wiener Unternehmen „Best Recruiters“ durchgeführt und veröffentlicht. Sie bietet Bewerbern Orientierung und trägt zum Image der ausgezeichneten Unternehmen bei. Darüber hinaus liefert sie wertvolle Anhaltspunkte, nach denen Arbeitgeber ihre Recruiting-Programme überprüfen und optimieren können. Schließlich gilt: Um Erfolg zu haben, sind Unternehmen auf qualifizierte Mitarbeiter angewiesen. Dass diese am besten über ein auf den Bewerbermarkt abgestimmtes Recruiting zu gewinnen sind, davon ist nicht zuletzt die SGBDD überzeugt.

Quelle: Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH/saint-gobain.de