02.07.2015

Neue Isolierglaslinie für Standort Remshalden

Rund 1,5 Millionen Euro wurden in die neue TPS-Anlage – eine der derzeit modernsten Fertigungslinien – investiert, mit der die Glaswerke Arnold in Remshalden seit Kurzem ihr Isolierglas herstellen.

Diese Anlage bringt bei Bedarf thermoplastische Abstandshalter, sogenannte Thermo Plastic Spacer, auf die einzelnen Scheiben – und fertigt so Glas mit noch besserer Wärmeisolation. Architekten haben dank der speziellen Spacer vielfältige Designmöglichkeiten bei Fensterformen und -größen.
Zudem findet durch den Einsatz von TPS auch eine optische Aufwertung des Glases statt.

Quelle: Glaswerke Arnold GmbH & Co. KG /arnold-glas.de