26.06.2012

Zippe Industrieanlagen GmbH

Neuentwicklung „DESC-Einleger“





Diese Neuentwicklung verbindet die Vorteile unserer Pusher-Einlegemaschinen EVP und ECD. Ziel ist es, eine optimale Belegung der Schmelzoberfläche, mit speziell erzeugten Gemengepaketen, zu erzielen und dadurch eine schnelle Oberflächenverglasung und Abschmelzung zu ermöglichen. Weitere Vorteile sind die Verringerung der Kammerverstaubung und der mögliche Einsatz an traditionellen „Doghouses“.

Durch die hermetische Abdichtung des „Doghouses“ ist eine Gemengezuführung durch den DESC-Einleger, auch in Verbindung mit unserem neu entwickelten Vorwärmer ABP®, möglich.

Der neue DESC-Einleger wurde bereits über einen längeren Zeitraum erfolgreich an einer großen europäischen Containerglaswanne getestet.