01.10.2014

Neuer Key Account Manager bei Fiberline

Comeback für Tage Frank Jensen

Der Fiberline-Service für Fenster-, Türen- und Fassadenbauer erfährt mit der Rückkehr von Tage Frank Jensen eine erfreuliche Stärkung. Nach fünfjährigen 'Abenteuern' außerhalb unserer Branche wird sich der erfahrene Key Account Manager, der nicht nur das Unternehmen und seine Produkte, sondern auch eine Reihe von Kunden kennt, nun wieder den GFK-Profilen und ihren Vorteilen für den Fenster-, Türen- und Fassadenbau widmen.

Tage Frank Jensen wird primär Schlüsselkunden außerhalb Dänemarks betreuen. Stig Krogh Petersen, Vice President für Fiberlines Profilgeschäft im Fenster-, Türen- und Fassadenbau, freut sich, künftig einen weiteren kompetenten Fachmann im Team zu haben:
"Mit Tage Frank Jensen verstärken wir unser Team durch einen topprofessionellen Branchenkenner. Als unser neuer Key Account Manager wird er die Zusammenarbeit mit unseren Kunden im Fenster-, Türen- und Fassadenbau intensivieren und gemeinsam mit ihnen dazu beitragen, dass wir künftig noch mehr zukunftweisende und nachhaltige GFK-Profil-Anwendungen in diesem wichtigen Segment sehen werden."

Tage Frank Jensen tritt seine neue Stellung am 1. Oktober 2014 an.

Quelle: Fiberline /fiberline.com