06.01.2015

Neues ZIPPE Gemengehaus für Wanne 3 bei VIDROPORTO, Brasilien nimmt Produktion aufv

Die alteingesessene Containerglashütte VIDROPORTO in Porto Ferreira (Großraum São Paulo) hat mit der neuen Wanne 3 die Produktion aufgenommen.

Zu der komplett neuen Linie 3 gehört dabei auch ein neues vollautomatisches Gemengehaus inklusive Gemengetransport sowie Scherbenrückführung.

Für diesen Bereich hatte die ZIPPE Industrieanlagen GmbH den Auftrag erhalten. Neben Equipment und Steuerung waren dabei auch der Stahlbau sowie die Silos enthalten.

Das Gemengehaus ist so ausgelegt, dass es in 16 Stunden 400 Tonnen Gemenge produzieren kann.

Mit dieser neuen hochmodernen Anlage sollen in erster Linie Amber Bierflaschen für den brasilianischen Markt produziert werden.

Die Anlage ist Mitte Oktober in Betrieb gegangen und produzierte schon nach wenigen Tagen die Flaschen von sehr guter Qualität.

Die Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem gesamten Projektteam hat exzellent funktioniert.

Quelle: ZIPPE Industrieanlagen GmbH/zippe.de