Qualitätshandbuch: Standards für außergewöhnliche Gläser

Das Qualitätshandbuch dient als Beurteilungsgrundlage von Produkten, die durch die sedak GmbH & Co. KG hergestellt und vertrieben werden.
Es definiert physikalische und optische Toleranzbereiche der Glasprodukteund ergänzt die AGB.

Der Glasveredler sedak hat ein neues Qualitätshandbuch veröffentlicht. Der Leitfaden definiert Fertigungstoleranzen und bildet die Grundlage zur visuellen Beurteilung des sedak-Produktportfolios. Basis der auftragsspezifischen Toleranzen sind neben den im Handbuch aufgeführten Merkblättern, Richtlinien und Normen, vor allem die aktuellen technischen Fertigungsmöglichkeiten. Planern steht damit ein konkreter Leitfaden hinsichtlich technischer Daten wie Abmessungen, Planität, Randverbund sowie optischer Eigenschaften zur Hand, der Qualitäten vom Basisglas bis zum Isolierglas festlegt.

Die genannten Standards hält sedak generell ein, höhere Qualitäten sind auf Anfrage realisierbar. Das Qualitätshandbuch steht unter www.sedak.com im Downloadbereich zur Verfügung.
Quelle: sedak GmbH & Co. KG