Solarschmiede bringt Software-Plattform für Systemhäuser und Speicherhersteller auf den Markt

Als Leadgenerator für Photovoltaik-Systemhäuser und Speicherhersteller hat die Solarschmiede Software GmbH das Programm PVxpress entwickelt. Die neue Plattform basiert auf dem Know-how der bewährten Auslegungssoftware PVscout, ist sehr einfach zu bedienen und lässt sich kundenspezifisch modifizieren. Systemhäuser und Hersteller können PVxpress mit beliebigen Optionen im Responsive Design auf ihrer Website integrieren.
 
Planungstool für Endkunden
 
Auf Kundenwunsch enthält das Tool hochaufgelöste Standortdaten, mit denen Endkunden ihre zu erwartenden Erträge leicht abschätzen können. Zudem greift die Software-Plattform auf die weltweit umfangreichste PV-Moduldatenbank mit mehr als 85.000 Solarmodulen zurück. Individuelle Wechselrichter- und Speicher-Auslegungen sind ebenfalls möglich. Neben der Berechnung des Autarkiegrads und der Eigenverbrauchsquote ermittelt PVxpress die Wirtschaftlichkeit. Die Grundidee dieser Software-Plattform ist eine benutzerfreundliche und intuitive Anwendung zu erhalten und die eigene Webseite zu bereichern.
 
Kontaktdaten generieren
 
„Mit dem neuen Tool können Systemhäuser und Speicherhersteller Leads generieren, um weitere Vertriebskanäle zu erschließen“, erklärt Solarschmiede-Geschäftsführer Felix Schneider. Für detailliertere Auslegungen bietet die Münchner Softwareschmiede einen Modus mit zusätzlichen technischen Details für eingeloggte Solarteure an. Die Ergebnisse sämtlicher Berechnungen lassen sich als pdf-Dokument ausdrucken, was das Erstellen von Angeboten erleichtert. Die Anwendung ist mehrsprachig angelegt, ebenso wird für alle Internetseiten ein passendes Format erstellt.
 
Als ersten Auftrag hat das Unternehmen für den Speicherhersteller Caterva einen Photovoltaik-Rechner zur Lead-Generierung entwickelt, der seit September unter https://energie-wissen.de/photovoltaik-rechner/ zur Verfügung steht. Als zweites Projekt programmiert die Solarschmiede derzeit den „SunnyDriver“, in Kooperation mit der SolarAllianz, um Interessierte spielerisch über Elektromobilität zu informieren und sie bei der Auslegung ihrer PV-Anlagen und Batteriespeicher zu beraten.

Quelle: SOLARSCHMIEDE GmbH