19.11.2015

Stölzle-Oberglas belegt Platz 22 bei "Top 100 of Styria"

Vier Betriebe in den "Top 100 of Styria". Stölzle-Oberglas GmbH aus Köflach ist das bestplatzierte Unternehmen im Bezirk
Die 100 besten steirischen Unternehmen: Mehr als 145.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2014 über 30 Milliarden Euro Umsatz.

Sie prägen die steirische Wirtschaftslandschaft, sind ein wertvoller Jobmotor und stärken die Marke "Made in Styria" auf internationaler Ebene: Die Top of Styria, das sind die hundert umsatzstärksten steirischen Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2014 haben sie gemeinsam rund 30,7 Milliarden Umsatz erwirtschaftet – im Vergleich zu 2013 bedeutet das einen Anstieg um 1,8 Prozent.

Mehr als 145.000 Jobs

Jährlich werden jene Unternehmen, die ihren Hauptsitz in der Steiermark oder einen steirischen Unternehmensstandort haben, aufgerufen, an dem Ranking teilzunehmen. Unverändert an der Spitze liegt dabei die Andritz AG, gefolgt von der Magna Steyr AG & Co KG. An dritter Stelle rangiert die Energie Steiermark AG, alle drei mit Sitz in der Landeshauptstadt. Als erstes nicht Grazer Unternehmen findet sich die Magna Powertrain AG & Co KG, mit Standort in Lannach, auf Platz sechs.
Rund 20 Milliarden Euro des Gesamtumsatzes, also rund 65 Prozent, entfallen auch in diesem Jahr auf die starken steirischen Industrieunternehmen, die insgesamt auch 64 Prozent der Gesamtarbeitsplätze der Top 100-Unternehmen bereitstellen. Mehr als 145.000 Menschen tragen mit ihrer Leistung täglich zur Performance der Top of Styria bei.

Weststeirische Leitbetriebe

Aus dem Bezirk Voitsberg haben es gleich vier Unternehmen in diesen erlesenen Wirtschaftskreis geschafft. Mit rund 2.200 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 296 Millionen Euro im Jahr 2014 liegt die Stölzle-Oberglas GmbH aus Köflach auf Platz 22, knapp hinter der Bartenstein Holding in Lannach und vor der Epcos OHG in Deutschlandsberg. Die Stölzle Glasgruppe mit Sitz in Köflach widmet sich der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Verpackungsglas. Die Kunden sind Unternehmen aus aller Welt, vorwiegend aus den Bereichen Pharmazie, Kosmetik und dem Premiumbereich des Spirituosenmarkts. Stölzle wurde bereits vor 145 Jahren (1871) gegründet, das Köflacher Stammwerk zählt 400 Mitarbeiter. Mit weiteren fünf Produktionsstätten in Frankreich, England, Tschechien und Polen kommt die Gruppe auf 2.200 Mitarbeiter.

Das Röhren- und Pumpenwerk Bauer in Voitsberg liegt auf Platz 57 mit 467 Mitarbeitern und einem Umsatz von 111.389.230 Euro. Die Voitsberger haben zuletzt kräftig ins Stammwerk (Umbau und PV-Anlagen) investiert, auch die Firmengruppe wurde wieder erweitert. Noch in den Top 100 sind das Lagerhaus Graz-Land, das 2017 am ÖDK-Areal einen neuen Standort errichten wird, auf Platz 71 mit 289 Mitarbeitern und 85.578.490 Euro Jahresumsatz und die Remus-Sebring Holding in Bärnbach und Voitsberg auf Platz 82, 620 Mitarbeitern und einem Umsatz von 72 Millionen Euro.

Quelle: Stölzle-Oberglas Gmbh/stoelzle.com/de-news