19.01.2015

VERÄNDERUNG IN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG DER LISEC GRUPPE

Per 1. November wurde die Geschäftsführung der LiSEC Gruppe von sechs auf vier Personen reduziert. Neben Othmar Sailer (Chief Executive Officer) lenken Peter Holzinger (Chief Sales Officer), Anton Walser (Chief Technical Officer) und Werner Mihatsch (Chief Financial Officer) das Unternehmen.

LiSEC erwirtschaftete 2013 mit 1.600 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 220 Millionen Euro. „Wir investieren massiv in unser Wachstum und in den Ausbau unserer Marktposition. Die dazu erforderliche Strategie wird konsequent umgesetzt. Es gibt eine beachtliche Anzahl an Projekten die darauf abzielen und die eines nach dem anderen anfangen zu greifen - mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Nun setzen wir auch auf der Geschäftsführungsebene Akzente und verkleinern das Team. Einerseits erhöhen wir so die Flexibilität, andererseits wird das Führungsteam der Größe des Unternehmens angepasst“, so Othmar Sailer, CEO der LiSEC Gruppe.

Neues Führungs-Quartett

Peter Holzinger (48) startete seine Karriere bei LiSEC in 1998 im Bereich Vertrieb und gilt als Insider und Connaisseur der Branche. Der gebürtige Oberösterreicher ist seit 2011 in der Geschäftsführung für Vertrieb zuständig. Anton Walser (48) studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Wien und besetzte vor seinem Wechsel zu LiSEC in 2011 entwicklungs- und produktionsnahe Managementpositionen u.a. bei Rosenbauer und TGW-Transportgeräte Wels. Walser ist in der Geschäftsleitung der LiSEC für die Bereiche Innovation, Produktmanagement und Entwicklung zuständig. Seit Juli zeichnet er zusätzlich für Produktion und Beschaffung verantwortlich. Werner Mihatsch kam 2011 zu LiSEC und ist seit 2013 als CFO für die Finanzbelange der Gruppe zuständig. Mihatsch, der ebenfalls aus Oberösterreich stammt, sammelte erste Erfahrungen bei Ferroglas, war bei der Brauunion (Heineken) u.a. für Rechnungswesen, Finanzen und Steuern verantwortlich und baute danach für die HTI AG das Konzernrechnungswesen auf.

Als Ergänzung zum Management Team fungieren die Prokuristen Ing. Peter Rattinger und Dr. Markus Schoisswohl (MBA). Peter Rattinger wechselte November 2013 als Leiter Service zur LiSEC Gruppe. Zuvor hatte er Managementpositionen u.a. in der Kovats-Gruppe inne. Seine Hauptaufgaben bestehen darin, das LiSEC Servicegeschäft weiter zu entwickeln und das Wachstum voran zu treiben. Er setzt mit seinem Team dabei auf Optimierung der Organisation und der Abläufe sowie dem Ausbau nachhaltiger Kundenbindungen.

Dr. Schoisswohl (45) hat sein Doktorat der Physik in Paris erhalten und sammelte viel Erfahrung im internationalen Industrieanlagenbau bevor er 2011 zu LiSEC wechselte, wo er für die Sparte Automation / Software zuständig ist. Sein wesentliches Ziel ist es, die Synergien zwischen Automation und Produktionsplanungssoftware zu heben, und damit im Sinne von Industrie 4.0 LiSEC Kunden neue Möglichkeiten zur Bedienung der Maschine und der Analyse von Prozessen zu bieten.

Sailer: „Das ist die Mannschaft mit der ich das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase führen werde. Die bevorstehenden Monate und Jahre sind ohne Zweifel sehr herausfordernd – ich freue mich drauf!“.

Quelle: Lisec Group/lisec.de