13.05.2015

Vorstandswechsel bei Umicore in Hanau

Sterntaler e.V. freut sich über die Umicore-Spende zum Abschied des Vorstands Dr. Jörg Beuers: (v.l.n.r.) Dr. Bernhard Fuchs (Umicore), Dr. Winfried Krill, Martina Wichels (beide Klinikum Hanau) und Dr. Jörg Beuers (Umicore).


Fuchs ist bereits seit April 2014 Mitglied des Vorstands der Umicore AG & Co. KG. Zudem leitet der 46-jährige als Senior Vice President den Geschäftsbereich Precious Metals Management (Edelmetallhandel) und Umicores weltweite Vertriebsorganisation. Nach fünf Jahren als Verantwortlicher für die Aktivitäten der Umicore in China, Hong Kong und Taiwan kehrte er letztes Jahr an den Standort Hanau zurück. Bei der Verabschiedung seines Vorgängers dankte er ihm herzlich: "Jörg Beuers hat Umicore in besonderem Maße geprägt und verkörpert. Er genießt bei Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern höchstes Ansehen und hatte entscheidenden Anteil an der Entwicklung unseres Unternehmens. Seine Kombination aus unternehmerischen Fähigkeiten, Wertschätzung im Umgang mit Mitarbeitern und Kommunikationsstärke haben ihn zu einer hoch respektierten Führungskraft und zu einem allseits geschätzten Kollegen gemacht. Unter seiner Leitung erzielte Umicore auch große Fortschritte in Sachen Innovation, Qualität und Sicherheit. Im Namen der Mitarbeiter und des Vorstands danke ich ihm für seinen engagierten Einsatz für Umicore. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

Rund 100 Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie der Umicore-Belegschaft nahmen an der Verabschiedung teil. Unter den Rednern befand sich auch Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky, der bei seiner Ansprache die gute Zusammenarbeit zwischen Beuers und der Stadt Hanau hervorhob. "Das Miteinander der Umicore und der Stadt Hanau, ihren Ämtern und Organisationseinheiten ist geprägt von offener, verlässlicher und partnerschaftlicher Kommunikation, das gleiche gilt nach meiner Wahrnehmung für die Nachbarschaft der Umicore, damit meine ich die Unternehmen hier am Standort ebenso, wie die Bevölkerung in unmittelbarer Nähe dieses Standortes. Das ist nicht selbstverständlich und hat natürlich viel mit den handelnden Personen und ganz besonders mit der Unternehmensleitung zu tun", so Kaminsky.

Anstelle eines Abschiedsgeschenks wünschte Beuers sich, Spenden für den Hanauer Verein "Sterntaler e.V." zu sammeln, den Umicore bereits seit vielen Jahren unterstützt. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligten sich an der Sammlung. Der in der Belegschaft erzielte Spendenbetrag wurde von Umicore noch einmal aufgestockt, so dass ein Scheck in Höhe von 2.000 Euro an die Vertreter des Vereins übergeben werden konnte. Diese Summe nutzt Sterntaler e.V., um kranken Kindern und deren Eltern den Klinikaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Über Dr. Jörg Beuers:

Dr. Jörg Beuers trat 1986 in die Degussa ein und übernahm 1993 in der Entwicklung und Anwendungstechnik das Arbeitsgebiet Silbererzeugnisse. 1996 wurde er Senior Vice President des Umicore-Geschäftsbereichs Technical Materials. 2002 übernahm er die Position des Vorstandsvorsitzenden der Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG in Pforzheim, einer Umicore-Tochtergesellschaft. 2010 kehrte er als Senior Vice President des Geschäftsbereichs Technical Materials und Vorstandsvorsitzender der Umicore AG & Co. KG nach Hanau zurück.

Quelle: Umicore AG & Co. KG/umicore.de