24.06.2014

VMA Gesellschaft für visuelle Messtechnik & Automatisierung mbH

Whereever glass is made

Die VMA hat ihre Außendarstellung überarbeitet. So treten wir auf der diesjährigen Glasstec erstmalig mit überarbeitetem Logo und neuem Design auf www.vma-online.de.


Unabhängig davon werden wir auf der Glasstec wieder neue Messtechnikprodukte und Lösungen für die Glasindustrie vorstellen. Allen voran das neue TMC-FLX System für die Messung und Bewertung der Wandstärke in der Behälterglasproduktion, aber auch ein neues, sehr kompaktes chromatisches Sensorsystem, das TMC-C46. Weiterhin hat die VMA auf den Messtechnikbedarf im Laborbereich reagiert und stellt ein Labormessgerät für Glasartikel, das LabTMC vor.


Sie suchen innovative, zuverlässige und langlebige Messtechniklösungen im Container-, Flachglas-, und Spezialglasbereich?


Kommen Sie zu uns auf den Stand!


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!