Maschinenbau Riebsamen GmbH & Co. KG

Bierstetter Str. 1 , 88348 Allmannsweiler
Deutschland

Telefon +49 7582 791
Fax +49 7582 792
info@riebsamen.de

Messehalle

  • Halle 12 / F27
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand F27

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.13  Fördertechnik, Transporttechnik, Verpackungstechnik und Lagertechnik
  • 01.13.02  Transportsysteme und Handlingsysteme
  • 04  Werkzeuge, Ersatzteile und Verschleißteile, Hilfsmittel, Ausrüstung
  • 04.03  Handlingsgeräte, handgeführt

Handlingsgeräte, handgeführt

  • 06  Contracting, Consulting, Engineering, Dienstleistungen

Contracting, Consulting, Engineering, Dienstleistungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Transportsysteme und Handlingsysteme

Glasboy 380 / 510

Der Glasboy saugt die Glasscheiben auf dem Glasgestell an (auf LKW oder Boden), tranpsortiert sie durch das Gelände und Gebäude. Am Einsatzfenster stellt er die Scheibe ab, saugt sie mit dem fest angebauten Saugkopf vorne am Hubarm an und hebt sie in den Fensterrahmen ein.
Die Funksteuerung ermöglicht eine sehr feinfühlige Bedienung. Mit dem fest angebauten Saugkopf ist es möglich, Schaufensterscheiben von außen diagonal durch den Fensterrahmen nach innen zu fahren und die Scheibe von innen nach außen einzusetzen.

Das Vakuum-Schnellmontagegerät kann die Glasscheiben auch seitlich transportieren und ohne anzusetzen in dieser Position einsetzen (z. B. in Ladenpassagen).

Mit dem Glasboy können Glasscheiben bis 1000 kg gehändelt werden

Mehr Weniger

Produktkategorie: Transportsysteme und Handlingsysteme

GSK - 1

Vakuumlifter mit 2-Kreissystem EN 13155
•Neigezylinder und Aufnahmezylinder abnehmbar
•Einsetzen von Glasscheiben, auch in großer Höhe
•Ideal auch für schmale Scheiben (z.B. Wintergartendach)
•Glasbreite 30 cm und Länge 65 cm bis 400 cm
•Umrüstbar auf "nur"13 cm Tiefe
(ideales Maß zum Absenken zwischen Gebäude und Gerüst)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Transportsysteme und Handlingsysteme

GS-Glasboy 600

Neu bei uns im Programm ist der GS-Glasboy 600. Dabei handelt es sich um ein Anbaugerät, das an jeden Gabelstapler angebracht werden kann, um Glasscheiben oder auch andere glatte Teile zu transportieren.
Das Einsetzen einer Glasscheibe kann von nur einer Person durchgeführt werden. Das Gerät lässt sich einfach und leicht bedienen. Optimale und wirkungsvolle Manövrierfähigkeit durch feinfühlige Abstimmung - das heisst: millimetergenaues Handling!
Mit dem Gabelstapler kann der GS-Glasboy 600 mit den Glasscheiben auf der Baustelle bequem transportiert, versetzt und in die Montageposition gebracht werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Transportsysteme und Handlingsysteme

Riebsamen Kran-Modelle Typ 230 / Typ 380 / Typ 510

Für Natursteinwerke, Steinmetzbetriebe, Garten- und Landschaftsbauer ist der Riebsamen Kran ein Universaltalent für die tägliche Arbeit. Die Flexibilität zeichnet sich dadurch aus, dass auch auf unwegsamem Gelände gearbeitet werden kann. Erreicht wird die Geländegängigkeit durch einen hydraulischen Raupenantrieb mit Spurverbreiterung. Vier einzeln gesteuerte, hydraulische Stützfüße geben dem Kran eine hohe Standfestigkeit, so dass auch mit schweren Lasten bei unebenen Hanglagen gearbeitet werden kann. Der Kran auf kleinstem Raum bewegen bzw. auf der Stelle drehen.

Für Fenster- und Fassadenbau ist er in Verbindung mit dem GSK-1 eine große Arbeitsereichterung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Transportsysteme und Handlingsysteme

Kran - Sondermaschinen

Für Firmen, die spezielle Anforderungen haben, fertigen wir auch Sonderausführungen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir zählen nicht zu den Größten, aber zu den Besten! Mit unseren Maschinen machen wir auch kleine Betriebe wirtschaftlich. Denn unsere Leistungen sind beispielhaft, wenn es um günstige Anschaffungskosten und den Unterhalt geht. Das bestätigen uns immer wieder die Betriebe, die mit unseren Maschinen arbeiten. Sicher ist, dass Sie mit Riebsamen in jeder Hinsicht eine sinnvolle Kaufentscheidung treffen. Verlassen Sie sich darauf!

Eine Idee setzt sich durch

Mit der Entwicklung eines manuellen Hebegerätes für Grabsteine begann 1990 die Firmengeschichte von Maschinenbau Riebsamen. Weitere Neuerungen folgten, wie ein Raupenfahrzeug mit Portalschiene. Mit dem Aufbau des ersten Kranes auf ein Raupenfahrzeug 1995 (Wieselkran) legt das Unternehmen den Grundstein für eine zukunftsweisende Produktion.

Die Entwicklung geht weiter - 1997 wird das erste Raupenfahrwerk gefertigt. Auf der GaLaBau 1998 stellt Siegfried Riebsamen erstmals seinen neuen Riebsamen E-M-Kran mit serienmäßiger Spurverbreiterung von 60 cm - 90 cm vor. Durch die Kombination von schmaler Spur (60 cm), dem Aufbau eines Hiab Ladekrans mit einer maximalen Ausladung von 5,80 m und einer Tragkraft von bis zu 1.820 kg, bei einem Arbeitsbereich von 330 Grad , sind Zeit- und Kostenersparung enorm.

Spezielle Ausstattungen - ganz nach Kundenwunsch - wie Erdbohrer, Zweischalengreifer, Friedhofsgreifer, Funksteuerung oder Elektroantrieb, sorgen für zusätzliche Einsatzmöglichkeiten. Mit seinen überzeugenden Leistungen und durch die enge Zusammenarbeit mit den Anwendern und deren speziellen Anforderungen hat der Riebsamen E-M-Kran bereits einen sehr großen Kundenkreis. Mit Erfahrung, der konsequenten Weiterentwicklung von innovativen Ideen und der Mut sie in die Tat umzusetzen wir das Team von Maschinenbau Riebsamen auch in Zukunft wegweisend sein.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Handwerk
  • Architektur / Bau