Die Kugelspirale GmbH

Rommerskirchener Str. 21/81 , 50259 Pulheim
Deutschland

Telefon +49 2238 845-473
Fax +49 2238 845-474
mail@kugelspirale.de

Messehalle

  • Halle 9 / A23
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 9): Stand A23

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Armin Haats

Angestellter
Forschung, Entwicklung, Konstruktion

Rommerskirchener Str. 21/81
50259 Pulheim, Deutschland

Telefon
+49 2238 845 473

E-Mail
mail@kugelspirale.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.10  Handwerkliche Be- und Verarbeitung, Veredelung, - Gestaltung
  • 03.10.03  Glasveredelung
  • 03.10.03.03  Glasmalerei/Kunstverglasung
  • 03.10.03.03.09  Gestaltete Glasobjekte (Glaskunst)

Gestaltete Glasobjekte (Glaskunst)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Gestaltete Glasobjekte (Glaskunst)

KUGELPENDEL

Das Objekt KUGELPENDEL ist wie die KUGELSPIRALE vom deutschen Künstler und Designer Stefan Wiese entworfen. Es ist die erste kinetische Skulptur, die der Designer 2007 nach der KUGELSPIRALE 2004 entwarf. Es hat einen ähnlich starke optische Täuschung wie die Kugelspirale selbst. Aufgehängt wird das Objekt am mitgelieferten Nylonfaden. Die Modellnummer gibt den Durchmesser der Kugel in Millimetern an. Die Länge  und das Gewicht des Objektes sehen Sie in der Detailbeschreibung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gestaltete Glasobjekte (Glaskunst)

KUGELPUR

Das Objekt KUGELPUR ist eine Kreation des deutschen Künstlers und Designers Stefan Wiese aus dem Jahr 2009. Die kinetische Skulptur wird am mitgelieferten Nylonfaden aufgehängt. Der Name des Objektes ist von der absolut puristischen Art abgeleitet, in der die Kugel drehend aufgehängt ist. Die Modellnummer gibt den Durchmesser der Kugel in Millimetern an.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gestaltete Glasobjekte (Glaskunst)

KUGELSPIRALE

Das Objekt KUGELSPIRALE ist unser Klassiker. 2004 vom deutschen Künstler und Designer Stefan Wiese entworfen und um die Welt gegangen. Bestes optisches Kristallglas gepaart mit bestem Edelstahl verwirklichen sich hier zu einer gewaltigen Illusion, die für immer bleibt. Eine geniale optische Täuschung. Ein physikalisches Drehpendel und physikalisches Spielzeug. Aufgehängt wird das Objekt am mitgelieferten Nylonfaden. Die Modellnummer gibt den Durchmesser der Kugel in Millimetern an. Die Länge und das Gewicht des Objektes sehen Sie in der Detailbeschreibung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gestaltete Glasobjekte (Glaskunst)

SCHLANKE

Das Objekt DIE SCHLANKE ist die neueste Kreation des deutschen Künstlers und Designers Stefan Wiese aus dem Jahr 2009. Es ist eine kinetische Skulptur mit einer starken optischen Täuschung. Die Kugel scheint zu schweben. Die Formgebung ist schlank und grazil. Aufgehängt wird das Objekt am mitgelieferten Nylonfaden. Die Modellnummer gibt den Durchmesser der Kugel in Millimetern an. Die Länge des Objektes sehen Sie in der Detailbeschreibung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gestaltete Glasobjekte (Glaskunst)

KUGELMOND

Das Objekt KUGELMOND ist eine Kreation des deutschen Künstlers und Designers Stefan Wiese aus dem Jahr 2009. Die kinetische Skulptur wird am mitgelieferten Nylonfaden aufgehängt. Die Modellnummer gibt den Durchmesser der Kugel in Millimetern an. Die Gesamtabmessungen und das Gewicht des Objektes sehen Sie in der Detailbeschreibung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Phänomen Kugelspirale

Seit vielen Jahren sind wir nun mit der KUGELSPIRALE, dem ORIGINAL, erfolgreich am Markt.

Wenn die Menschen das erste Mal DIE KUGELSPIRALE erblicken, bleiben sie stehen, glauben ihren Augen nicht zu trauen und können zunächst nicht begreifen, was dort vor ihnen passiert. Menschen aller Schichten und Altersklassen lassen sich vom Effekt der „schwebenden Kugel" verzaubern. Die Kugelspirale löst Staunen, Freude und Entspannung aus, wie man sie in der heutigen Welt nur noch selten findet.

Am Beispiel der Kugelspirale wird eine Illusion erzeugt, die ihresgleichen sucht. Wie der Name schon sagt, besteht das Objekt aus einer wohlgeformten Metallspirale und einer Kristallglaskugel von höchster Reinheit. Sobald die Kugelspirale z. B. durch Wind in Drehbewegung versetzt wird, passiert Erstaunliches:

Je nach Drehrichtung scheint die Kugel in der Spirale zu steigen oder zu sinken. Es ist dem Betrachter unmöglich eine Verbindung zwischen Kugel und Spirale zu erkennen. Man sieht die Drehung der Spirale, kann jedoch die Drehung der Kugel nicht wahrnehmen. Aufgrund der absoluten Reinheit der Bleikristallglaskugel findet das Auge des Betrachters keinen Fixpunkt an, in oder auf der Kugel.

Die gängigsten Kommentare der erstaunten Menschen sind: „Wie kann das sein?", „Das gibt's doch nicht!", „Das ist einfach wunderschön!"

Es ist eine perfekte Illusion, die der norddeutsche Künstler mit diesem Werk geschaffen hat. Die schwebende Kugel.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich zunehmend auch unsere Produktpalette, die heute mit weiteren Top-Sellern am Markt vertreten ist.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

max. 50%

Gründungsjahr

2008

Geschäftsfelder
  • Glasbearbeitung und -Veredelung
  • Glasprodukte und Glasanwendungen
Zielgruppen

Handwerk