Dr. Schenk GmbH Industriemesstechnik

Einsteinstr. 37, (Martinsried) , 82152 Planegg
Deutschland

Telefon +49 89 85695-0
Fax +49 89 85695-200

Messehalle

  • Halle 14 / F10
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 14): Stand F10

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Ulrich Bauereiss

Abteilungs-/Gruppenleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Einsteinstr. 37, (Martiensried)
82152 Planegg, Deutschland

Telefon
+49 89 85695-418

Fax
+49 89 85695-200

E-Mail
ulrich_bauereiss.drschenk@yahoo.de

Andreas Schupp

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Einsteinstr. 37, (Martiensried)
82152 Planegg, Deutschland

Telefon
+49 89 85695-174

Fax
+49 89 85695-200

E-Mail
andreas_schupp.drschenk@yahoo.de

Melanie Bradley-Vogel

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Einsteinstr. 37, (Martiensried)
82152 Planegg, Deutschland

Telefon
+49 89 85695-172

Fax
+49 89 85695-200

E-Mail
melanie_bradleyvogel.drschenk@yahoo.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Messtechnik, Antriebstechnik, Steuertechnik, Regeltechnik und Software
  • 05.01  Messtechnik und Regeltechnik, Sensorik
  • 05.01.01  Messen und Regeln
  • 05.01.01.04  Messen und Regeln- der Glasdicke

Messen und Regeln- der Glasdicke

  • 05  Messtechnik, Antriebstechnik, Steuertechnik, Regeltechnik und Software
  • 05.01  Messtechnik und Regeltechnik, Sensorik
  • 05.01.01  Messen und Regeln
  • 05.01.01.06  Messen und Regeln- der Glaspannung

Messen und Regeln- der Glaspannung

  • 05  Messtechnik, Antriebstechnik, Steuertechnik, Regeltechnik und Software
  • 05.01  Messtechnik und Regeltechnik, Sensorik
  • 05.01.01  Messen und Regeln
  • 05.01.01.07  Messung und Regeln der Glasfarbe

Messung und Regeln der Glasfarbe

  • 05  Messtechnik, Antriebstechnik, Steuertechnik, Regeltechnik und Software
  • 05.01  Messtechnik und Regeltechnik, Sensorik
  • 05.01.02  Inspektionstechnologie
  • 05.01.02.01  Inspektion- der Oberflächen- und Konturen sowie Fehlerinspektion

Unsere Produkte

Produktkategorie: Inspektion- der Oberflächen- und Konturen sowie Fehlerinspektion

GlassInspect & GlassMeasure zur Inspektion von laminiertem Glas

Mit Dr. Schenks GlassInspect für die Inspektion von laminiertem Glas werden Fehler und Abweichungen in der/den Laminierungsschicht(en) sowie auf den Glassubstraten erkannt, die während der Herstellung von z.B. Automobil- und Bauglas mit Schutzfunktion auftreten können.

GlassMeasure überwacht fortlaufend 100% der Glasoberfläche zur Kontrolle der physikalischen Eigenschaften, darunter die Dicke und Homogenität der Beschichtung, sowie Farbänderungen, Trübungen oder Oberflächenstrukturen.

Obwohl Glasplatten für laminierte Produkte bereits in der Produktionslinie von Floatglasinspiziert wurden, werden die einzelnen Platten für High-End-Anwendungen nochmals geprüft, bevor sie miteinander verklebt werden. Fehlerhafte Glasplatten können von der Linie abgewiesen werden, ehe der kostspielige Laminierungsprozess beginnt.

GlassInspect für die Inspektion von laminiertem Glas wird zur Erkennung lokaler Fehler eingesetzt, darunter im Bereich:

Erkennung von Blasenfehlern
Erkennung von Partikelfehlern
Erkennung von Fehlern durch Kantenbrüche
Erkennung von Laminierungsfehlern
Erkennung fehlerhaft ausgerichteter Kanten
Erkennung kratzerförmiger Fehler
Erkennung von Laminierungsfehlern
Erkennung von Haarrissen

Typische Anwendungen von laminiertem Glas
Dr. Schenks Lösungen zur Inspektion von laminiertem Glas werden in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen und Märkten eingesetzt. Zu den klassischen Aufgaben von GlassInspect und GlassMeasure zählen mitunter:

Inspektion von Windschutzscheiben
Inspektion von schusssicherem Glas
Inspektion von Brandschutzglas

GlassInspect & GlassMeasure für die Inspektion von laminiertem Glas verwenden Dr. Schenks einzigartige MIDA Technologie, mit deren Hilfe ein einzelner Fehler mehrere verschiedene Bilder erzeugt, um somit die umfassendste Materialanalyse auf dem gesamtem Markt zu erzielen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Inspektion- der Oberflächen- und Konturen sowie Fehlerinspektion

GlassInspect & GlassMeasure zur Inspektion von Displays und Touch Panels

Die Dr. Schenk GmbH bietet präzise und zuverlässige optische Inspektions- und Messlösungen für alle Arten von Touchscreen Monitoren und Display Herstellungsprozessen. Touchscreens und deren Deckgläser müssen den Ansprüchen an kristallklare Bilder gerecht werden, der täglichen Nutzung standhalten und reibungslose Touch Bedienung ermöglichen.

GlassInspect inspiziert während aller Produktionsschritte in der Herstellung von Displays und Touchscreen Monitoren 100% der Materialoberfläche auf lokale Fehler, während GlassMeasure großflächige Schwankungen von Materialparametern überwacht, wie z.B. in der Homogenität der Beschichtungsdicke.

Inspektion von Deckglas (z.B. unbeschichtetes / bedrucktes / beschichtetes Glas)
Inspektion von Touch-Sensoren (z.B. OGS)
Zell-Inspektion
Inspektion von LCMs (Liquid Crystal Modules)

Das Glas kann nach jedem Prozessschritt inspiziert werden, wodurch umfassende Qualitätskontrolle und Prozesskontrolle ermöglicht werden.
Lösungen von Dr. Schenk bieten In-line Inspektion für alle Arten von Gläsern, die in der Herstellung und Verarbeitung von Displays verschiedenster Art und Größe verwendet werden. Sie werden zum Beispiel eingesetzt für die Inspektion von Displays mobiler Endgeräte (Smartphones, Tablet-PCs, e-Readern) oder auch für berührungsempfindliches Deckglas für alle Arten von Touch-Panels, wie etwa OGS, TOL, und viele mehr.

GlassInspect & GlassMeasure für die Inspektion von Displays und Touch-Panels verwenden Dr. Schenks einzigartige MIDA Technologie, mit deren Hilfe ein einzelner Fehler mehrere verschiedene Bilder erzeugt, um somit die umfassendste Materialanalyse auf dem gesamten Markt zu erzielen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Inspektion- der Oberflächen- und Konturen sowie Fehlerinspektion

GlassInspect & GlassMeasure zur Inspektion von Solarglas (Strukturglas)

Dr. Schenks GlassInspect für die Inspektion von Solarglas (Strukturglas) erkennt Fehler und Abweichungen, die im Zuge der Herstellung von Strukturglas für Solarmodule auftreten können.

GlassMeasure überwacht fortlaufend 100% der Solarglasoberfläche, um so die physikalischen Eigenschaften des Materials flächendeckend zu prüfen.

Die größte Herausforderung bei der Inspektion von Strukturglas besteht darin, dass die Oberflächenstruktur des Glassubstrats von Kristallsilizium-Solarmodulen ähnliche oder sogar stärkere optische Signale erzeugt als tatsächliche Fehler. GlassInspect für die Inspektion von Strukturglas ist in der Lage, präzise zwischen der Glasoberfläche und Fehlern zu unterscheiden. Dabei werden 100% der Materialoberfläche einschließlich der Kanten abgedeckt.

Das System kann nahezu alle „optischen Störungen“ seitens der Oberflächenstruktur eliminieren.
GlassInspect für die Inspektion von Solarglas (Strukturglas) wird zur Erkennung lokaler Fehler eingesetzt. Zu den typischen Aufgaben zählt mitunter die Erkennung von:

Blasenfehler (lang)
Blasenfehler (rund)
Fehler durch Glasabplatzung

GlassInspect & GlassMeasure für die Inspektion von Solarglas (Strukturglas) verwenden Dr. Schenks einzigartige MIDA Technologie, mit deren Hilfe ein einzelner Fehler mehrere verschiedene Bilder erzeugt, um somit die umfassendste Materialanalyse auf dem gesamtem Markt zu erzielen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Inspektion- der Oberflächen- und Konturen sowie Fehlerinspektion

GlassInspect & GlassMeasure zur Inspektion von beschichtetem Glas

Mit Dr. Schenks GlassInspect für die Inspektion von beschichtetem Glas werden Fehler und Abweichungen in Beschichtungen sowie auf dem Glassubstrat während der Verarbeitung erkannt.

GlassMeasure überwacht fortlaufend 100% der Glasoberfläche zur Kontrolle der physikalischen Eigenschaften, darunter die Dicke und Homogenität der Beschichtung, sowie Farbänderungen, Trübungen oder Oberflächenstrukturen.

GlassInspect für die Inspektion von beschichtetem Glas wird zur Erkennung lokaler Fehler eingesetzt, darunter im Bereich:

Erkennung von Beschichtungsaussetzern
Erkennung von Fehlern durch fehlende Beschichtung
Erkennung von Beschichtungsloch-Fehlern
Erkennung von Beschichtungsbrandflecken/-lichtbögen
Erkennung von Kratzern in der Beschichtung
Erkennung von Fehlern durch Beschichtungsspritzer (Metallpunkterkennung)
Abschäleinschlüsse in Laminierungsschichten
Erkennung von Blasenfehlern
Erkennung kratzerförmiger Fehler

GlassInspect & GlassMeasure für die Inspektion von beschichtetem Glas verwenden Dr. Schenks einzigartige MIDA Technologie, mit deren Hilfe ein einzelner Fehler mehrere verschiedene Bilder erzeugt, um somit die umfassendste Materialanalyse auf dem gesamtem Markt zu erzielen.

Mit der gleichzeitigen Verwendung mehrerer Kamerakanäle und Beleuchtungseinheiten kann eine einzelne Kamera das Glas auf Fehler untersuchen, zwischen Kern- und Abweichungsgröße unterscheiden sowie Zinntropfen (oben und unten), Schlieren und Schlierenknoten erkennen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Inspektion- der Oberflächen- und Konturen sowie Fehlerinspektion

GlassInspect & GlassMeasure zur Inspektion von Floatglas

Dr. Schenks GlassInspect für die Inspektion von Floatglas ist eine In-Line-Inspektionslösung mit Blick auf die Qualitätssicherung und Prozesskontrolle bei der Herstellung von Float- und Streckglas.

GlassMeasure überwacht fortlaufend 100% der Glasoberfläche zur Kontrolle der physikalischen Eigenschaften der Oberfläche, darunter die Dicke und Homogenität der Beschichtung, sowie Farbänderungen, Trübungen oder Oberflächenstrukturen.

GlassInspect für die Inspektion von Floatglas wird zur Erkennung lokaler Fehler eingesetzt, darunter:

Erkennung von Blasenfehlern
Erkennung von Einschlussfehlern
Erkennung von Verzinnungsfehlern
Erkennung von Schlierfehlern
Typische Anwendungen von Floatglas

Dr. Schenks Lösungen zur Inspektion von Floatgas werden in zahlreichen Anwendungsbereichen und Märkten eingesetzt. Zu den typischen Aufgaben von GlassInspect und GlassMeasure zählen:

Arbeitsschritte der Verarbeitung und Inspektion von Floatglas
Inspektion von Bauglas
Inspektion von Automobilglas
Inspektion von Dünnglas

... und viele weitere!
 
GlassInspect & GlassMeasure für die Inspektion von Floatglas verwenden Dr. Schenks einzigartige MIDA Technologie, mit deren Hilfe ein einzelner Fehler mehrere verschiedene Bilder erzeugt, um somit die umfassendste Materialanalyse auf dem gesamtem Markt zu erzielen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Inspektion- der Oberflächen- und Konturen sowie Fehlerinspektion

GlassInspect & GlassMeasure zur Inspektion funktioneller Glasoberflächen

Viele moderne Anwendungen erfordern fehlerfreie Glasfronten für ein einwandfreies kosmetisches Erscheinungsbild und das Optimum an Funktionalität. Zu diesen Anwendungen zählen z.B. Funktionsglas für Kochfelder oder Küchenfronten und Bildschirmanzeigen in Autos.

Diese High-End-Glasprodukte benötigen kristallklare Bilder, sie müssen dem alltäglichen Gebrauch standhalten und zudem Navigation ermöglichen. Dr. Schenks GlassInspect & GlassMeasure für makellose Glasoberflächen erlauben es, Kosmetikfehler wie Flecken, Kratzer oder Einschlüsse in dem Glas bereits in einer frühen Phase des Herstellungsprozesses zu erkennen. Gleiches gilt für Fehler, die zum Brechen des Glases zu einem späteren Zeitpunkt des Herstellungsprozesses führen können.

Zu den typischen Aufgaben der Inspektion makelloser Glasoberflächen zählen:

Erkennung von Fehlern durch Flecken in Faserstoffen
Erkennung kratzerförmiger Fehler
Erkennung von Steinfehlern
Erkennung von Rissen
Erkennung von Fingerabdrücken
Erkennung von Beschichtungsfehlern

GlassInspect & GlassMeasure für die Inspektion makelloser Glasoberflächen verwenden Dr. Schenks einzigartige MIDA Technologie, mit deren Hilfe ein einzelner Fehler mehrere verschiedene Bilder erzeugt, um somit die umfassendste Materialanalyse auf dem gesamtem Markt zu erzielen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Dr. Schenk - The No. 1 in Glass Inspection

Die Dr. Schenk GmbH, gegründet 1985, ist ein innovatives High-Tech Unternehmen in Martinsried bei München.

Seit über 30 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt die Dr. Schenk GmbH optische Inspektions- und Messlösungen für die automatisierte Qualitätskontrolle und Prozessüberwachung.

Die Systeme sind ein entscheidender Erfolgsfaktor bei der Herstellung und Verarbeitung unterschiedlichster Materialien wie z.B. Glas, Kunst­stoffen, textile Warenbahnen, Nonwovens, Papier, oder Metall, für eine Vielzahl von Märkten wie Display Glas, Automotive, Verpackung, Medical, Renewable Energy und viele mehr.

Über 300 Dr. Schenk Mitarbeiter setzen weltweit neue Standards in der Oberflächeninspektion. Auf mehr als 12.000 m² moderner, reinraumtauglicher Produktions- und Testfläche werden Spitzentechnologien in Optik und Elektronik entwickelt und produziert.

Ziel aller Aktivitäten ist die vollständige Zufrieden­heit der Kunden. Dies wird erreicht durch inno­vative und praxisnahe Ansätze, welche selbst­verständlich auch in bestehende Produktionslinien integriert werden können. Regionale Vertriebs- und Service-Nieder­lassungen gewährleisten weltweit schnelle Unterstützung, technischen Kundenservice, Produktschulungen und Beratung in jeder Projektphase.

Ob modulares Standardsystem oder maßgefertigte Großanlage– die zuverlässigen Inspektions- und Messlösungen von Dr. Schenk haben höchste Präzision im Fokus!

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Herstellung, Bearbeitung und Veredelung
  • Architektur / Bau
  • Solarglas/Technisches Glas