Arcotec GmbH

Postfach 1138 , 71297 Mönsheim
Rotweg 24 , 71297 Mönsheim
Deutschland

Telefon +49 7044 9212-0
Fax +49 7044 9212-12
info@arcotec.com

Messehalle

  • Halle 12 / D23
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand D23

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 12

Ansprechpartner

Kai Harnisch

Hauptabteilungsleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Rotweg 24
71297 Mönsheim, Deutschland

Telefon
+49 7044 9212-0

E-Mail
info@arcotec.com

Dr. Werner Eckert

Hauptabteilungsleiter
Forschung, Entwicklung, Konstruktion

Rotweg 24
71297 Mönsheim, Deutschland

Telefon
+49 7044 9212-0

E-Mail
info@arcotec.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.04  Anschleif- und Aufrautechnik

Anschleif- und Aufrautechnik

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.07  Drucktechnik
  • 02.03.07.03  Tampondrucktechnik

Tampondrucktechnik

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.03  Fahrzeugglas
  • 03.03.01  Fahrzeugverglasung
  • 03.03.01.01  Dichtstoffe und Klebstoffe

Dichtstoffe und Klebstoffe

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.10  Handwerkliche Be- und Verarbeitung, Veredelung, - Gestaltung
  • 03.10.01  Verglasung/Glasbau
  • 03.10.01.01  Konstruktiver Glasbau/Spezialverglasungssysteme
  • 03.10.01.01.06  Beschläge/Halteprofile

Unsere Produkte

Produktkategorie: Beschläge/Halteprofile

HF-Corona mit Gegenelektrode

Halbleiter Generatoren in kompakter Bauweise
• Maschinenschnittstelle, Industrienorm
• Externe Leistungseinstellung
• Digitale Leistungsanzeige

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschläge/Halteprofile

Flammanlagen Steuergeräte

FTS-Serie

• reproduzierbare Leistungseinstellung mit Hilfe nur eines
Reglers

• konstantes Mischungsverhältnis Gas/Luft unabhängig von
der Leistung

• Messung Gas/Luftmenge mit
Schwebekörperdurchflussmesser

• Luftversorgung wahlweise Druckluft oder Gebläse

• leistungsgeregelte Gebläse

• elektrischer / mechanischer Teil in separaten Gehäusen

• Verwendung handelsüblicher Gase (max.100 mbar)

• flexibler Gemischschlauch

• einfach oder zweifach Elektrodensystem zur
Zündung/Überwachung der Brenner

• Ein- oder Mehrbrennerbetrieb möglich

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschläge/Halteprofile

Plasmagenerator Arcospot® PGS

Das Gerät Arcospot® PGS 061P findet seine Anwendung bei der In-line Vorbehandlung von Formteilen, Profilen, Klebenuten und Faltschachteln. Es können Behandlungsgeschwindigkeiten bis über 200 m/min abgedeckt werden. Der Behandlungsabstand zur Oberfläche beträgt ca. 6-10mm.
Das Gerät besteht aus dem Halbleitergenerator mit externem Transformator zur Hochspannungserzeugung, sowie dem Elektrodenkopf zur Funkenentladung (Plasma).

Die Verbindung zwischen Transformator und Generator ist steckbar. Der Elektrodenkopf ist mit dem Transformator über einen Schlauch, in dem sich die Hochspannungs- und Druckluftleitungen befinden, verbunden.

Die Elektronik des Arcospots ist modular aufgebaut; die einzelnen Baugruppen im Generator sind steckbar angeordnet. Die Anschlüsse für die Signalein- und -ausgänge sind auf Steckverbinder (Industrienorm) gelegt, so dass eine Steuerung durch eine übergeordnete Anlage möglich ist.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anschleif- und Aufrautechnik

Plasmagenerator Arcojet® PG

Das Gerät Arcojet® PG 051P wird bei der Vorbehandlung von kleineren Kunststoffteilen, insbesondere Kunststoffprofilen in Extrusionslinien, Formteilen im Spritzguss, Bechern und Tuben vor dem Verkleben und Bedrucken eingesetzt. Es können Behandlungsgeschwindigkeiten bis etwa 15 m/min abgedeckt werden. Der Arcojet verfügt über eine freistrahlende Elektrode, welche keine masseführende Gegenelektrode benötigt.
Der Generator erzeugt eine Hochspannungsfunkenentladung, die mittels eines Luftstroms aus der Elektrode heraus auf die zu behandelnde Fläche übertragen wird. Mit dem so entstehenden Plasma werden Kunststoffoberflächen aktiviert, so dass sich Druckfarben, Lacke, Klebstoffe usw. darauf verankern können.

Je nach Einbausituation sind unterschiedliche Kopfausführungen lieferbar

Das Gerät lässt sich auch im Taktbetrieb oder Handbetrieb einsetzen. Da bei der Vorbehandlung mit Plasma der Abstand zur Substratoberfläche konstant gehalten werden sollte, können wir für den Handbetrieb Führungsrollen und einen speziellen, isolierenden Handgriff mitliefern.
Die Elektronik des Arcojets ist modular aufgebaut; die einzelnen Baugruppen im Generator sind steckbar angeordnet. Die Anschlüsse für die Signaleingänge und -ausgänge sind auf Steckverbinder (Industrienorm) gelegt, so dass eine Steuerung durch eine übergeordnete Anlage möglich ist.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Arcotec GmbH ist weltweit der einzige Hersteller von Corona– Plasma– und Flammanlagen für die Oberflächenvorbehandlung.

Es ist das Firmenziel, dem Kunden die bestmögliche Lösung seiner Anwendungen zu finden.

Verpackungsindustrie: Lebensmittelverpackungen, Faltschachteln, Flaschenkappen

Automobilindustrie: Scheinwerfer, Türdichtungsprofile, Zierleisten, Schalterelemente, Gehäuse von Steuergeräten, Stoßfänger´

Druckindustrie: Etikettendruck, Becherdruck, Kartondruck, Tubendruck, Foliendruck, Trocknung

Medizintechnik: Dialysatoren, Einwegspritzen, Katheter, Ampullen, Kontaktlinsen, Probenröhrchen, Petrischalen

Glasindustrie: Fensterdichtungen, Fensterrahmen, Bedruckung von Trinkgläsern und Flaschen, Parfumflakons

Beschichtung: Folienbeschichtung, Beflockung, Laminierung

Klebetechnik: Kunststoffplatten, Möbelverkleidungen

Kaschierung: Armaturentafeln, Innentürverkleidungen, Kofferraumverkleidungen

Extrusion: Kennzeichnungsdruck, Folienextrusion, Rohr-Extrusion, EPDM Profil-Extrusion

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

31-100

Gründungsjahr

1985

Zielgruppen

Maschinen- und Anlagenbau