Carl Zeiss Spectroscopy GmbH

Carl-Zeiss-Promenade 10 , 07745 Jena
Deutschland

Telefon +49 3641 642838
Fax +49 3641 642485
info.spectroscopy@zeiss.com

Messehalle

  • Halle 14 / G45
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 14): Stand G45

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Messtechnik, Antriebstechnik, Steuertechnik, Regeltechnik und Software
  • 05.01  Messtechnik und Regeltechnik, Sensorik
  • 05.01.04  Detektoren für beschichtetes Glas

Unsere Produkte

Produktkategorie: Detektoren für beschichtetes Glas

ARMOR mit MCS 611 NIR

Der wachsende Produktionsausstoß in der Lebensmittelindustrie erfordert hohe Produktqualität und 100%ige Rückverfolgbarkeit aller Rohstoffe und anderer Inhaltsstoffe. Darum werden neue Mess- und Analysemethoden benötigt, die eine kontinuierliche Produktanalyse im laufenden Herstellungsprozess garantieren. Zielvorgaben sind eine konsistente Produktqualität und die vollständige Dokumentation des gesamten Herstellungsprozesses.

Der ZEISS ARMOR Messkopf wird in Kombination mit dem Spektrometersystem MCS 611 für die Inspektion angelieferter Waren, die Produktionsvorbereitung, die Herstellung des Produkts (Mischabläufe usw.) und die Inspektion des Endprodukts eingesetzt. Dieses mit NIR-Technologie arbeitende System misst in Echtzeit die Qualität von Inhaltsstoffen und Parameter wie Fett, Protein, Wasser, Zucker und Säure. Es analysiert das Material am Anfang der Produktionskette oder während der Produktion – solange es noch möglich ist, direkten Einfluss auf die Endqualität zu nehmen.

Wertvolles Zubehör für MCS 611
Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten dank des weiten Wellenlängenbereichs von 450 bis 2.150 nm
Flexible Probenpräsentation bei Abständen zwischen 100 und 240 nm
Resultate von Schwankungen der Probenhöhe unbeeinflusst
Serielle interne Referenzierung für zuverlässige, präzise und reproduzierbare Ergebnisse
Geeignet für feuchte, heiße und staubige Einsatzumgebungen (spritzwassergeschützt und staubdicht für prozessnahen Einsatz)
Edelstahlbauweise für die lebensmittelverarbeitende Industrie
Sorgenfreier Langzeitbetrieb in unterschiedlichsten Produktionsumgebungen, z. B. in Mischern oder Förderbandsystemen
Einfacher und bequemer Austausch der Lampen ohne anschließende Neujustierung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Detektoren für beschichtetes Glas

CORONA PLUS 45 NIR

CORONA PLUS 45 NIR ist ein industrietauglicher Reflexions-/Transmissionsmesskopf für Messaufgaben im VIS/NIR-Bereich. Die Sensoreinheit bietet sich für die Wareneingangskontrolle und die Feuchteüberwachung im Pharma- und Chemiebereich sowie in der Lebensmittelindustrie an. Das System kann außerdem für die Inhaltsstoffmessung und die Bestimmung der Konzentration und Homogenität von Komponenten bei Mischvorgängen eingesetzt werden. Mit seinem integrierten Spektralsensor und Mikrocomputer eignet es sich hervorragend für Online-Messungen in rauer Umgebung und die Prozesssteuerung.

Nutzen
•Wellenlängenbereich für Messungen bis 2,2 μm
•Polychromator-Messkopf mit zirkularer Messgeometrie von 0°/45°
•Schnelle und zuverlässige Datenübertragung auch unter rauen Einsatzbedingungen
•Höhere Auflösung und Empfindlichkeit, kürzere Messzeiten
•Längere Lebensdauer der Lichtquellen im NIR-Bereich
•Niedriges Rauschen und ausgezeichnete Linearität durch Einsatz moderner Elektronik
•Geringere Wärmeentwicklung durch reduzierte Leistungsaufnahme und damit bessere Stabilität

Mehr Weniger

Produktkategorie: Detektoren für beschichtetes Glas

OPTOPLEX®

Zur OPTOPLEX®-Familie der Spektroskopiesysteme gehören Lösungen für Inline-Messungen von Dünnschicht-Beschichtungen, die auf industriellen Produktionslinien mit hohem Durchsatz hergestellt werden. Die Produktfamilie setzt sich aus drei einzelnen Systemen zusammen, die für spezifische Anwendungen konzipiert wurden. Dazu zählen unter anderem die Hardware und Software, mit der Beschichtungen auf Glasscheiben gemessen werden, Systeme für Rolle-zu-Rolle-Verfahren und weitere allgemeine Qualitätskontrollen bei der Beschichtung, die die Produktion eines konsistenten Produkts sicherstellen.

Nutzen

Hohe Messgeschwindigkeit
Beschichtete Flächen > 5 m2
Genaues Abstimmen verschiedener Positionen – auch noch nach vielen Betriebsjahren
Einfache Anpassung an wechselnde Anforderungen
Datenzugriff in Echtzeit
Leicht erfassbare grafische Darstellung
Integration auf Automatisierungsebene via OPC, ProfiBus, Digital-I/O und SQL-Datenbank
Modulares Design ermöglicht das Hinzufügen weiterer Messpositionen oder Erweiterung des Spektralbereichs
Selbstkalibrierung, Selbstauslösung und Synchronisierung
Platzierung der Optik innerhalb oder außerhalb der Vakuumkammer
Einrichtung und Schulung durch ZEISS

Mehr Weniger

Produktkategorie: Detektoren für beschichtetes Glas

MMS-Familie Monolithisch kompakt

Die MMS-Spektrometerfamilie besteht aus kompakten, robusten Messgeräten. Die Spektrometer sind mit einem Hochleistungsdetektor ausgerüstet und eignen sich insbesondere für mobile, Prozess- und OEM-Applikationen. Die einzigartige Bauweise gewährleistet permanente Kalibrierung und thermische Stabilität. Damit erzielen Sie simultan für UV und NIR garantiert präzise und zuverlässige Messungen. Es gibt keine beweglichen Teile, was eine lange Lebensdauer und hohe Robustheit sicherstellt.

Komponenten der MMS-Familie

Querschnittswandler als optischer Eingang
Abbildendes Gitter
Diodenarray als opto-elektronischer Ausgang
Schnittstellen, Verarbeitungssoftware und Support

Nutzen

Zuverlässig, dauerhaft ausgerichtet
Keine beweglichen Teile
Robust, auch in rauer Umgebung
Kompakt
Schnell – simultane Auslesung
Permanent kalibriert
Großer Dynamikbereich
Hohe Lichtempfindlichkeit
Hohe Reproduzierbarkeit
Geringe temperaturbedingte Drift

Mehr Weniger

Produktkategorie: Detektoren für beschichtetes Glas

CORONA PLUS REMOTE

Corona Plus Remote ist ein Spektrometer-Komplettsystem, das die Produktion von Architektur- und Automobilglas, Kunststoff und Beschichtungen sowie Solarzellen überwacht. Das robuste und zuverlässige System ist für komplexe und schnelle Messungen unter industriellen Bedingungen konzipiert. Das robuste und zuverlässige System ist für komplexe und schnelle Messungen bei der Qualitäts- und Prozessüberwachung unter industriellen Bedingungen konzipiert.

Nutzen

•Schnelle und zuverlässige Datenübertragung auch unter rauen Einsatzbedingungen
•Höhere Auflösung und Empfindlichkeit, kürzere Messzeiten
•Erweiterung des Wellenlängenbereiches bis 2,2 μm
•Längere Lebensdauer der Lichtquellen im NIR-Bereich
•Erhältlich als Ein- oder Zweistrahlsystem
•Niedriges Rauschen und ausgezeichnete Linearität durch Einsatz neuester Elektronik
•Geringere Wärmeentwicklung durch reduzierte Leistungsaufnahme und damit bessere Stabilität

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

ZEISS ist international führend in Optik und Optoelektronik
Seit 170 Jahren trägt ZEISS zum technologischen Fortschritt bei – mit Lösungen für die Halbleiter-, Automobil- und Maschinenbauindustrie, die biomedizinische Forschung, die Medizintechnik sowie mit Brillengläsern, Foto-/Filmobjektiven, Ferngläsern und Planetarien.

Spitzentechnologie und innovative Lösungen
ZEISS entwickelt und vertreibt Halbleiterfertigungs-Equipment, Messtechnik, Mikroskope, Medizintechnik, Brillengläser sowie Foto- und Filmobjektive, Ferngläser und Planetariumstechnik. In über 40 Ländern der Welt ist ZEISS präsent mit mehr als 30 Produktionsstandorten, über 50 Vertriebs- und Servicestandorten sowie rund 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorten. Hauptsitz des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen. Die Carl Zeiss AG ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung.

Mehr Weniger