Hamacher Maschinenbau GmbH

Warmweiherstr. 50 , 52066 Aachen
Deutschland

Telefon +49 241 94683-0
Fax +49 241 94683-22
info@hamacher-maschinenbau.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Softeco Oy

Messehalle

  • Halle 12 / C35
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand C35

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.11  Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie
  • 01.11.01  Komponenten und Zubehör (Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie)

Komponenten und Zubehör (Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie)

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.02  Veredeltes Flachglas
  • 03.02.02  Verbundglas
  • 03.02.02.01  Verbundsicherheitsglas (VSG)
  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.02  Veredeltes Flachglas
  • 03.02.02  Verbundglas
  • 03.02.02.04  Verbundglas (sonstige)
  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.03  Fahrzeugglas
  • 03.03.01  Fahrzeugverglasung
  • 03.03.01.03  Folien (PVB)
  • 03.03.01.03.02  Sonstige Folien

Sonstige Folien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Komponenten und Zubehör (Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie)

Drahtverlegemaschinen

Drahtverlegemaschinen für die Produktion von Heizfeldern aus Wolframdraht auf PVB, das in beheiztem laminiertem Glas Anwendung findet (Zum Beispiel beheizte Windshutzscheiben). Wir bieten unseren Kunden zwei Maschinentypen an:

Die PSW Trommelmaschine für die Massenproduktion von rechteckigen oder trapezförmigen Heizfeldern

und die PST Tischmaschine für eine flexible Produktion von kleinen und mittleren Serien auf Basis von freier Konturprogrammierung mittels CNC code.

Mit beiden Maschinentypen können die Drähte gerade oder aber mit kleiner Sinusform (wiggle wires) verlegt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verbundsicherheitsglas (VSG)

Freie Scheiben + klare Sicht: das Verfahren

Die PVB-Folie innerhalb des Glas-Sandwiches wird vor dem Glasfügeprozess mit den Heizfeldern belegt.
Die Heizdrähte können dabei gerade, in Bögen oder mit Wellenstrukturen auf der Folie verlegt werden.

Mit diesen Heizfeldern sind bei nur 12 Volt Batteriespannung Heizleistungen von 4 - 6 Watt/dm2 realisierbar.
Mit einem  Durchmesser 14 - 20 Mikrometer sind die Drähte fast unsichtbar. Die Heizglasscheibe behält eine Lichtdurchlässigkeit von über 95%.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verbundsicherheitsglas (VSG)

Antennen in Windschutzscheiben

Drahtantennen in der Windschutzscheibe ersetzen konventionelle  Autoantennen. Ähnlich wie bei den Glasbeheizungen  werden Drähte, hier Antennendrähte, vor dem Glasfügeprozess auf eine PVB-Folie aufgebracht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verbundglas (sonstige)

Beheiztes Bauglas

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit  der beheizbaren Scheiben liegt im Bereich des anspruchsvollen Bauens:  In Gebäuden sorgen die beheizten HOTLINEGLASS Fensterscheiben für stets  ungetrübte Sicht.

Auch gefährliche Schneelasten auf Glasdachkonstruktionen gehören der Vergangenheit an. Das HOTLINEGLASS Dachglas schmilzt Schnee umgehend ab.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verbundglas (sonstige)

Scheibenheizungssysteme

Mit Draht belegte Folien für beheizbare Scheiben: HOTLINEGLASS wird in Fahrzeugverglasungen eingesetzt,
um im Winter Eis von der Windschutz- oder Heckscheibe abzuschmelzen, die Scheibenwischer-Parkposition aufzuheizen und Feuchtebeschlag an der Fahrzeugglasinnenseite zu entfernen.

Das Windschutzscheibenheizsystem arbeitet effektiv und ohne unangenehmen Luftstrom.  Die Wolframdraht-Glasheizung kann in allen laminierten Verbundglasscheiben integriert werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Seit  1949 stellen wir, die Firma Hamacher, Sondermaschinen
und Türbeschlagsysteme her. Im Maschinenbau dominierte
in den ersten zwei Jahrzehnten die Herstellung patentierter Dachziegelpressen und Transportanlagen für Flachglas. In den folgenden Jahrzehnten fokussierte sich Produktpalette hauptsächlich auf die Entwicklung und Produktion von Sondermaschinen für die Riemen-, Glas- und Nadelproduktion sowie die die Entwicklung und Fertigung von Glasbeschlagsystemen.
1994 entstanden aus diesen Geschäftsbereichen zwei eigenständige Firmen: die Hamacher Beschläge und die Hamacher Maschinenbau GmbH.

Mit Flexibilität entwickelten wir uns zum erfolgreichen Maschinenhersteller für viele Großbetriebe, vorwiegend in der Aachener Region. Um für unsere Kunden noch attraktiver zu werden, forcierten wir ab circa 1980 die Entwicklung von neuen, zum Teil patentierten Eigenentwicklungen wie Drahtverlege- maschinen, Zahnriemenformen, Zentrifugen und Fugenmaschinen. So reiften wir zum gefragten Partner für die Produktion von Komplettmaschinen inklusive der Konstruktion, Entwicklung, Mechanik und Elektrik. Besondere Fachkompetenz erarbeiteten wir uns speziell im Bereich der Feinmechanik.

1995 erfolgte die Übernahme der Kreissägenfabrik Wahlen, deren Spitzenprodukte mit Kompetenz von uns über 10 Jahre lang hergestellt, vertrieben und weiterentwickelt wurden. Ebenfalls im Jahre 1995 erwarben wir eine große Spezialprofil- schleifmaschine speziell zur Herstellung von Zahnriemen- formen.

Die drei Geschäftsbereiche Sondermaschinen, Drahtverlegemaschinen und Zahnriemenformen  tragen heute gleichermaßen zum Erfolg unserer Firma, der Hamacher Maschinenbau GmbH, bei.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Geschäftsfelder

Werkzeuge, Ersatzteile und Verschleißteile, Hilfsmittel, Ausrüstung

Zielgruppen
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Herstellung, Bearbeitung und Veredelung