Forma Glas GmbH

Salzburger Str. 1 , 5145 Neukirchen/Enknach
Österreich

Telefon +43 7729 20299
Fax +43 7729 20290
info@formaglass.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Messehalle

  • Halle 13 / E73
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 13): Stand E73

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Susanne Ilk

Angestellter
Verwaltung, Organisation

Salzburger Str. 1
5145 Neukirchen/Enknach, Österreich

Telefon
+43 664 528 2719

Fax
+43 7729 20290

E-Mail
s.ilk@formaglass.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.06  Formgebung für Hohlglas
  • 01.06.01  Tropfenspeiser

Tropfenspeiser

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.06  Formgebung für Hohlglas
  • 01.06.04  Platinspeiser

Platinspeiser

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.06  Formgebung für Hohlglas
  • 01.06.06  Blasmaschinen

Blasmaschinen

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.06  Formgebung für Hohlglas
  • 01.06.07  Pressmaschinen

Pressmaschinen

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.06  Formgebung für Hohlglas
  • 01.06.09  Schleudermaschinen

Schleudermaschinen

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.06  Formgebung für Hohlglas
  • 01.06.10  Injektionsmaschinen

Injektionsmaschinen

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.06  Formgebung für Hohlglas
  • 01.06.13  Formen für die Glasproduktion

Formen für die Glasproduktion

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.06  Formgebung für Hohlglas
  • 01.06.14  Abschmelzmaschinen und Feuerpoliermaschinen

Abschmelzmaschinen und Feuerpoliermaschinen

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.09  Ofentechnik
  • 01.09.01  Transportsysteme

Transportsysteme

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.11  Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie
  • 01.11.02  Software

Software

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.01  Schneidetechnik, Brechtechnik und Absprengtechnik
  • 02.01.05  Absprengtechnik Hohlglas
  • 02.01.05.01  Mechanische Absprenganlagen

Mechanische Absprenganlagen

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.01  Schneidetechnik, Brechtechnik und Absprengtechnik
  • 02.01.05  Absprengtechnik Hohlglas
  • 02.01.05.02  Thermische Absprenganlagen

Thermische Absprenganlagen

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.01  Schneidetechnik, Brechtechnik und Absprengtechnik
  • 02.01.06  Mundrandbearbeitungsmaschinen

Mundrandbearbeitungsmaschinen

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.05  Lasertechnik
  • 02.05.01  Laser-Trenntechnik (Maschinen/Anlagen)

Laser-Trenntechnik (Maschinen/Anlagen)

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.05  Lasertechnik
  • 02.05.05  Laserabschmelztechnik (Maschinen/Anlagen)

Laserabschmelztechnik (Maschinen/Anlagen)

  • 05  Messtechnik, Antriebstechnik, Steuertechnik, Regeltechnik und Software
  • 05.01  Messtechnik und Regeltechnik, Sensorik
  • 05.01.02  Inspektionstechnologie
  • 05.01.02.01  Inspektion- der Oberflächen- und Konturen sowie Fehlerinspektion

Inspektion- der Oberflächen- und Konturen sowie Fehlerinspektion

  • 06  Contracting, Consulting, Engineering, Dienstleistungen

Contracting, Consulting, Engineering, Dienstleistungen

Über uns

Firmenporträt

Unsere Geschichte

1968 gründete Herr Emil ILK die Firma "FORMA". Seit diesem tag wurden mehr als 70 Produktionslinien verkauft und inbetriebgenommen. Der Anfang wurde 1970 mit der Firma "Thomas Glas" gemacht. 1980 wurde die Firma Kutzscher aus Kiel gekauft und nach Zwiesel verlegt. Kutzscher war eine der ersten Firmen, die Halb- und Vollautomatische Maschinen für die Glasindustrie entwickelte und bestand schon seit mehr als 100 Jahren. 1989 fusionierten die Firmen FORMA und KUTSCHER zu "FORMA Glasmaschienen - Fr. Wilhelm Kutzscher GmbH."

Was wir Ihnen bieten:
Aus langjähriger Erfahrung entwickelte Maschinen - Der Großteil unserer Konstrukteure und Techniker hat viele Jahre in einer Glashütte gearbeitet.Die Möglichkeit Sie in einer echten Produktionsstätte zu schulen.Professionelle Montage und ZubehörmaterialVerminderung der StartzeitReduzierung der Montage- und InbetriebnahmekostenVerkaufsgespräche, mit der Möglichkeit die angebotenen Maschinen bei laufender Produktion zu besichtigen.

Highlights unserer Entwicklungen:
Gezogene Stiele in hoher Qualität, kaum unterscheidbar von Handarbeit.Produktion von Stielgläsern im sogenannten "Verfahren II". Dabei wird der obere Teil auf den Stiel "hinaufgeblasen".Presse: Stielformen sind in zwei Teile geteilt und die Bodenform wird von oben durch einen Ring gepresst. Dadurch entsteht keine Bodennaht.Blasmaschine: Geteilter Arbeitstisch öffnet sich während des herausnehmens des Artikels. Dadurch entstehen keine Splitter beim Herausnehmen des Glases und dadurch eine schnellere Produktionsgeschwindigkeit ermöglicht.Die neu entwickelten Maschinen arbeiten mit Servotechnik.Mitfahrende Brenner und Kühleinheiten, zur Senkung des Energieverbrauches.Neue Blasmaschine mit Segmentbauweise. Der Tausch eines Segmentes dauert weniger als 10 Minuten.Übergabe und Presstation mit Servo- bzw. Torkmotoren. Dadurch ist eine wesentliche Schnittzahlerhöhung möglich.Servohubstationen in den Blasstationen - für gezogene Kelche oder Becherfertigung mit dickem Eis.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

5-20 Mio US $

Anzahl der Beschäftigten

11-30

Gründungsjahr

1968

Geschäftsfelder
  • Glasherstellung / Produktionstechnik
  • Werkzeuge, Ersatzteile und Verschleißteile, Hilfsmittel, Ausrüstung
  • Messtechnik, Steuertechnik, Regeltechnik und Software
Zielgruppen
  • Herstellung, Bearbeitung und Veredelung
  • Hohlglas