Innovation@Trendcompass

Renold GmbH

Zur Dessel 14 , 31028 Gronau/Leine
Deutschland

Telefon +49 5182 587-0
Fax +49 5182 587-30
toothchain@renold.com

Messehalle

  • Halle 14 / G18
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 14): Stand G18

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.11  Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie
  • 01.11.01  Komponenten und Zubehör (Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie)

Komponenten und Zubehör (Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie)

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.13  Fördertechnik, Transporttechnik, Verpackungstechnik und Lagertechnik
  • 01.13.02  Transportsysteme und Handlingsysteme

Transportsysteme und Handlingsysteme

  • 05  Messtechnik, Antriebstechnik, Steuertechnik, Regeltechnik und Software
  • 05.06  Antriebstechnik

Antriebstechnik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Komponenten und Zubehör (Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie)

Zahnkettenprogramm

Renold bietet mit dem umfangreichen Zahnkettenprogramm die idealen Komponenten für Ihre Glasproduktion. Mit Produkten höchster Qualität und einem kompetenten Service. Transportzahnketten, ob als IS-Maschinenband oder Querband vor dem Kühlofen überzeugen durch ideale Führungseigenschaften: gleichförmiger Lauf, hohe Produktionsgeschwindigkeiten, minimaler Schiebewiderstand und lange Lebensdauer. Hochpräzise Antriebe mit Zahnketten garantieren in der Flachglasindustrie reibungslose Prozesse. Die Zahnkette ist ein schlüssiger Verbund. Sie wird aus einer Vielzahl von Laschen und Profilzapfen zusammengesetzt. Dadurch entsteht ein kraftvoller und gleichzeitig geschmeidiger Kettentrieb, der den jeweiligen spezifischen Aufgaben exakt angepasst werden kann. HPC- und Biflexzahnketten: platzsparend und variabel in Form und Breite, schlupflos und geräuscharm, funktionssicher, einfache Montage / Demontage.

Mehr Weniger

Innovation@Trendcompass
Innovation@Trendcompass:
Reduktion von Kosten und Emissionen bei der Glasherstellung

Produktkategorie: Komponenten und Zubehör (Zulieferer für die Glasmaschinenindustrie)

Voll im Trend: rostfreie Zahnkette

Edelstahl für höhere Effizienz und weniger Ausschuss

Der europäische Technologieführer für Zahnkettenanwendungen RENOLD steht für Qualität, Individualität und Innovation. Dieses Jahr bei der Glasstec besonders im Fokus: Zahnketten aus Edelstahl.

•Edelstahl-Zahnkette erhöht Energieeffizienz im Produktionsprozess
•Zahnkette: Spezialist für Antrieb und Transport in der Glasherstellung und -verarbeitung

„Zugegeben: Die Bezeichnung ‚rostfreie Zahnkette‘ verwirrt einige. Denn die Vorteile unserer Zahnketten aus Edelstahl für die Glasindustrie liegen auf einem anderen Gebiet“, hebt Uwe Gillert, Branchenmanager Glas beim Zahnkettenhersteller RENOLD hervor. Da Edelstahl eine niedrigere Wärmeleitfähigkeit als Normalstahl hat, erhöht sich die Grenzflächentemperatur zwischen dem glühendheißen Glas und der Zahnkette. „Das verringert Bodenrisse am Glas und führt somit zu weniger Ausschuss in der Produktion“, erläutert der Zahnketten-Spezialist. Außerdem sei aus dem gleichen Grund das Vorwärmen der Zahnketten nicht notwendig. Dies könne bei einer üblichen IS-Maschine zur Einsparung von Energiekosten von mehreren zehntausend Euro pro Jahr führen. „Aktuelle Berechnungen dazu stellen wir dieses Jahr auf der Glasstec in Düsseldorf vor“, berichtet Uwe Gillert.

Natürlich bietet auch die rostfreie Zahnkette aus Edelstahl die klassischen Vorteile der Zahnketten-Konstruktion: Die formschlüssige Kraftübertragung zwischen Zahnkette und Zahnkettenrad sorgt für einen schlupffreien Antrieb. Das Einlaufen der Zahnkette in das Zahnkettenrad sorgt für einen geringen Einlaufstoß und minimiert Energieverluste. Und das zweiteilige Wiegegelenk arbeitet nahezu ohne Reibungsverluste. So sind Wirkungsgrade bis zu 99 Prozent möglich – gerade bei Produktionslinien mit vielen Betriebsstunden und bei hohen Geschwindigkeiten kann der Einsatz von Zahnketten die Energieeffizienz in der Produktion erhöhen.

Vor allem in der Glasindustrie bieten die laserverschweißten Lagerzapfen große Vorteile. Durch die glatte Anlagefläche auf beiden Seiten der Zahnkette ist ein spaltfreier Übergang zwischen der Zahnkette und den Auf- und Übergabestellen möglich. Auch verringert dieses Verfahren die Gefahr von Zapfenbrüchen.

Kontakt für Journalisten:                                                                                                                       
RENOLD Tooth Chain, Uwe Gillert                                                                                                                
Tel +49 5182 587-24, Fax +49 5182 587-30,                                                  
Uwe.Gillert@renold.com

Mehr Weniger

Produktkategorie: Transportsysteme und Handlingsysteme

Produktinformationen

Applikationsgenau zugeschnittene Antriebs- und Transportlösungen mit Zahnketten. Das Qualitätsgeheimnis der Zahnkette ist der konstruktive Aufbau. Sie wird aus einer Vielzahl von Laschen und Profilzapfen zusammengesetzt. Dadurch entsteht ein kraftvoller und gleichzeitig flexibler Kettentrieb, der den jeweiligen spezifischen Aufgaben exakt angepasst werden kann und sich insbesondere durch das 2-teilige Wiegegelenk auszeichnet. Kraft, Präzision, Geschwindigkeit, Laufruhe, Temperaturbeständigkeit und Langlebigkeit machen Zahnketten zu überlegenen Antriebs- und Transportlösungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Transportsysteme und Handlingsysteme

Transportzahnketten

Transportzahnketten von Renold für Maschinen- oder Querbänder werden für jede Kundenanforderung maßgeschneidert und unter höchsten Qualitätsansprüchen gefertigt. Ob mit Distanz- oder Reinigungsscheiben aufgelockert oder in geschliffener oder rostfreier Ausführung. Ein besonderes Detail ist die laserverschweisste Aussenlasche. Diese ermöglicht ein gefahrloses seitliches Abschieben Ihrer Produkte, da zwischen der Zahnkette und dem Führungsbett keine Lücke wegen der Nietköpfe mehr entsteht. Zudem sind Transportzahnketten durch das spezielle 2-teilige Wiegegelenk extrem verschleissarm. Ihre Temperaturbeständigkeit ermöglicht ihren Einsatz bis 450°C.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Antriebstechnik

Antriebszahnketten

Antriebszahnketten von Renold für Blasmaschinen, Ampullen- und Laborglasmaschinen, für Vakuum-Beschichtigungsanlagen und in Take-Out-Getrieben. Antriebszahnketten zeichnen sich im Vergleich zu anderen Antriebslösungen durch ihren harmonischen, sanften und präzisen Lauf aus. Grund dafür ist der geringe Einlaufstoß und der gleichmäßige Verschleiß. Durch die formschlüssige Kraftübertragung ist Schlupffreiheit gegeben und keine Vorspannung notwendig. Zahnketten von Renold sind wärmeresistent, langlebig, zuverlässig und effizient für eine Produktion ohne Ausschuss.

 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Renold GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Renold plc, einem weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Industrieketten und Getriebelösungen mit mehr als 140 Jahren Erfahrung, 23 Standorten und mehr als 2000 Mitarbeitern. Renold Tooth Chain war vor dem 01.01.2016 Teil der Aventics GmbH ( vormals Rexroth Pneumatics). Der Name Renold Tooth Chain steht für über 100 Jahre Erfahrung mit Zahnketten, weltweite Präsenz und Innovationen, Spezialist für Antrieb und Transport in der Glasherstellung und Glasverarbeitung, Alleinstellungsmerkmal mit hohem Kundennutzen: zweiteiliges Wiegegelenk und   laserverschweißte Lagerzapfen und Technologieführer bei Antriebs- und Transport- Zahnketten.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

20-100 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

> 500

Gründungsjahr

1909