Mineralmahlwerk Westerwald Horn GmbH & Co. KG

Herrenfeldstr. 12 , 57076 Siegen
Deutschland

Telefon +49 271 77205-0
Fax +49 271 73421
info@horn-co.de

Messehalle

  • Halle 15 / F57
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 15): Stand F57

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.02  Hilfsmittel und Betriebsmittel
  • 01.02.01  Feuerfestmaterial

Unsere Produkte

Produktkategorie: Feuerfestmaterial

Kreatives und professionelles Recycling feuerfester/keramischer Werkstoffe

Den Ursprung und die Basis des Bereichs Minerals Recovery stellt die im Jahre 1956 gegründete Mineralmahlwerk Westerwald Horn GmbH & Co KG dar.

Unsere europaweite Präsenz und die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb machen uns in Europa zu einem vertrauensvollen Partner in Sachen nachhaltiger und rechtssicherer Entsorgung. Zentraler Bestandteil unseres Produktportfolios ist die Herstellung von regenerativen Materialien, meist basierend auf feuerfesten Reststoffen wie sie in Stahl-, Glas-, Nichteisenmetall-, Kalk-, Zement- und chemischer Industrie anfallen. Wir sind privilegiert befähigt feuerfeste/keramische Reststoffe und Abfälle anzunehmen und diese nach der Verarbeitung als Produkt zu vertreiben.

Die produzierten „Regenerate“ dienen als Ersatz oder Ergänzung für viele in der Feuerfestindustrie oder Metallurgie eingesetzten Rohstoffe. Diese teilweise völlig gegensätzlichen Anforderungen bedürfen fachkundiger Kompetenz und Erfahrung hinsichtlich der eingesetzten Rohstoffe, beispielsweise im Bezug auf chemische oder mineralogische Zusammensetzung und Eigenschaften, oder dem Verhalten bei bestimmten Temperaturen.

Darum kümmert sich ein hochqualifiziertes Team von Ingenieuren u. a. aus den Bereichen Keramik, Metallurgie, Mineralogie und Chemie um die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von regenerativen Rohstoffen zu ermöglichen und die kostenintensive Beseitigung auf einer Deponie zu vermeiden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Feuerfestmaterial

Technologie ein Schritt über die Grenzen hinaus

Akkreditiertes Prüflabor in Wenden-Hünsborn

Das HuK Umweltlabor wurde 1994 als neutrales, unabhängiges und akkreditiertes Prüflabor gegründet. Seither steht es für Präzision, Flexibilität und Schnelligkeit im Bereich analytischer Problemlösungen. Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen unserer Kunden und den aktuellen Anforderungen. Unser Team verfügt über eingehende Erfahrungen in den Bereichen Material, Umwelt und Hygiene. Aber auch unsere Service- und Beratungsleistungen zusätzlich zur reinen Analytik sind uns besonders wichtig.

Das umfangreiche Fachwissen unserer Experten in allen Bereichen und ein funktionierendes Netzwerk innerhalb der Horn & Co. Group stellt eine optimale Grundlage für passende Lösungen und einen umfangreichen Service bezüglich Abfallvermeidung, Wiederverwertung sowie Entwicklung und Verbesserung Ihrer Produkte dar. Synergien bzw. der Austausch mit den Kollegen von Horn & Co. Steel Services und Minerals Recovery ergänzen das Leistungsportfolio.

Unser Credo: Kompetent in den Verfahren – präzise im Ergebnis.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Feuerfestmaterial

Kompetenter Partner der Stahlindustrie.

Seit 1922 ist die Eisen- u. Stein-Gesellschaft mbH als Teil des Bereichs Horn & Co. Steel Services Ihr kompetenter Partner in dem Bereich Dienstleistungen für die Stahlindustrie. Eng eingebunden in die Prozesse vor Ort verstehen wir uns als Servicepartner für Handling, Aufbereitung, Entsorgung und Wiederverwertung aller anfallenden festen Reststoffe. Steel Services ermöglicht es den Kunden sich auf die Kernkompetenzen zu konzentrieren. Die vor- und nachgelagerten Arbeitsschritte können Sie vertrauensvoll in unsere Hände geben.

Darüber hinaus bieten wir bei Bedarf weitere Serviceleistungen wie die Reinigung von Industrieanlagen und Transportwegen an. Auch Instandhaltungsmaßnahmen von Maschinen und Anlagen durch unseren erfahrenen Werkstattservice stellen wir Ihnen gern zu Verfügung. Auf Wunsch führen wir für Sie UVV Prüfungen Ihres mobilen technischen Inventars durch. Unsere am Standort verfügbaren personellen und maschinellen Ressourcen sind für unsere Kunden flexibel einsatzbereit – ideal zum Beispiel bei Baumaßnahmen, Reinigungsarbeiten oder Betriebsstörungen.

Der enge Kontakt zum Kunden ermöglicht es uns, anforderungsspezifische und pragmatische Lösungen zu entwickeln. Prozesstechnisch angepasstes Equipment, erfahrene Mitarbeiter und innovative Konzepte auf Basis langjähriger Erfahrung sind unsere Antwort auf die Herausforderungen dynamischer Märkte.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Den Ursprung und die Basis des Bereichs Minerals Recovery stellt die im Jahre 1956 gegründete Mineralmahlwerk Westerwald Horn GmbH & Co KG dar.

Unsere europaweite Präsenz und die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb machen uns in Europa zu einem vertrauensvollen Partner in Sachen nachhaltiger und rechtssicherer Entsorgung. Zentraler Bestandteil unseres Produktportfolios ist die Herstellung von regenerativen Materialien, meist basierend auf feuerfesten Reststoffen wie sie in Stahl-, Glas-, Nichteisenmetall-, Kalk-, Zement- und chemischer Industrie anfallen. Wir sind privilegiert befähigt feuerfeste/keramische Reststoffe und Abfälle anzunehmen und diese nach der Verarbeitung als Produkt zu vertreiben.

Die produzierten „Regenerate“ dienen als Ersatz oder Ergänzung für viele in der Feuerfestindustrie oder Metallurgie eingesetzten Rohstoffe. Diese teilweise völlig gegensätzlichen Anforderungen bedürfen fachkundiger Kompetenz und Erfahrung hinsichtlich der eingesetzten Rohstoffe, beispielsweise im Bezug auf chemische oder mineralogische Zusammensetzung und Eigenschaften, oder dem Verhalten bei bestimmten Temperaturen.

Darum kümmert sich ein hochqualifiziertes Team von Ingenieuren u. a. aus den Bereichen Keramik, Metallurgie, Mineralogie und Chemie um die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von regenerativen Rohstoffen zu ermöglichen und die kostenintensive Beseitigung auf einer Deponie zu vermeiden.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

101-500

Geschäftsfelder

Contracting, Consulting, Engineering, Dienstleistungen

Zielgruppen

Herstellung, Bearbeitung und Veredelung