Pröll KG

Postfach 429 , 91773 Weißenburg
Treuchtlinger Str. 29 , 91781 Weißenburg
Deutschland

Telefon +49 9141 906-0
Fax +49 9141 906-49
info@proell.de

Messehalle

  • Halle 12 / C41-1
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand C41-1

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.07  Drucktechnik
  • 02.03.07.01  Siebdrucktechnik

Siebdrucktechnik

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.07  Drucktechnik
  • 02.03.07.03  Tampondrucktechnik

Tampondrucktechnik

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.10  Handwerkliche Be- und Verarbeitung, Veredelung, - Gestaltung
  • 03.10.03  Glasveredelung
  • 03.10.03.02  Flächenveredelung/Druck
  • 03.10.03.02.02  Siebdruck - Rahmen - Farben - Gewebe - Hilfsmittel

Siebdruck - Rahmen - Farben - Gewebe - Hilfsmittel

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.10  Handwerkliche Be- und Verarbeitung, Veredelung, - Gestaltung
  • 03.10.03  Glasveredelung
  • 03.10.03.02  Flächenveredelung/Druck
  • 03.10.03.02.03  Tampondruck

Tampondruck

Unsere Produkte

Produktkategorie: Siebdrucktechnik

Mirror Ink M3

Mirror Ink M3 ist eine Spiegelsiebdruckfarbe für den Druck von Chrom-ähnlichen Oberflächen. Die Spiegelfarbe ist unempfindlich gegen Wasserdampf und zeichnet sich durch eine gute Klimabeständigkeit aus. Diese Eigenschaften ermöglichen auch Spiegelanwendungen im Sanitärbereich.
Die Spiegelsiebdruckfarbe wird im Konterdruck (d.h. rückseitig) auf transparente Kunststoffplatten und Folien (z.B. PC, PMMA, Hart-PVC, vorbehandelte PET-Folien) und Glas gedruckt. Während der Trocknung richten sich die Metall-Pigmente parallel auf der Substrat-Rückseite aus. Durch die transparente Bedruckstoff-Oberfläche betrachtet, bilden die Pigmente eine Spiegel-ähnliche Fläche. Um die Beständigkeit des gedruckten Spiegels zu erhöhen, sollte man den Mirror Ink M3 - Farbfilm mit einem milden Lösemittelsystem (NORIPHAN® XWR oder N2K) oder einer wasserbasierten Siebdruckfarbe (Aqua-Jet® FGL M) überdrucken. Nicht geeignete Lösemittelfarben und Verdünner führen bei lösemittelempfindlichen Folientypen zum Erblinden des gedruckten Spiegels.
Gute Glanzeffekte lassen sich mit Mirror Ink M3 auch beim Druck auf die Folienoberfläche erzielen. Mirror Ink M3 zeigt gute Druckeigenschaften, sowohl im Flächendruck als auch beim Druck feiner Details.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Tampondrucktechnik

Tampo-Jet® GMI

Die neue Zweikomponenten-Tampondruckfarbe Tampo-Jet® GMI wurde für die Bedruckung von Glas und Metall entwickelt. Nach dem Einbrennen ist der gedruckte Farbfilm sehr gut beständig gegen Chemikalien und Abrieb.
Tampo-Jet® GMI zeigt gute Verarbeitungseigenschaften und kann für die Dekoration von Parfümflakons und Metallprodukten eingesetzt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Siebdruck - Rahmen - Farben - Gewebe - Hilfsmittel

Siebdruckrahmensystem TF-QuickChange

Die Pröll Services GmbH Niederlassung München zeigt das Siebdruckrahmensystem TF-QuickChange.
Das TF-QuickChange-System ist ein effizientes und vielseitiges Rahmen-Sieb-System für das Verdrucken von thermoplastischen Farbsystemen auf Glas-Hohlkörper. Es besteht aus einem maßgefertigten Aluminium-Selbstspannrahmen und einem vorkonfektionierten Sieb, welches schnell auf den Rahmen aufgezogen wird. Das TF-QuickChange-System kann auf allen handelsüblichen Siebdruckautomaten eingesetzt werden. Es können nahezu alle zylindrischen, konischen, ovalen oder flachen Gegenstände bedruckt werden.
Durch das Aufheizen der Siebe auf bis zu 95 °C können thermoplastische Glasfarben, thermoplastische organische Farben aber auch kalte Pasten und UV-Farben verdruckt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Siebdruck - Rahmen - Farben - Gewebe - Hilfsmittel

NoriGlass TPI

NoriGlass TPI ist eine glänzend eingestellte, cyclohexanonfreie, silikon- und halogenfreie 2-Komponenten-Glassiebdruckfarbe.
Das Farbsystem wird zur Dekoration von Glas, insbesondere für Symbole von Touchschaltern und für hinterleuchtete Displays, z.B. Smart Phone Displays oder Tablets  eingesetzt.
NoriGlass TPI ist eine organische Siebdruckfarbe mit sehr guter Beständigkeit gegen wässrige Haushaltsreiniger, Hand- und Maschinenspülmittel sowie gegen Chemikalien und Lösemittel wie aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, Alkohole, Fette und Öle.
Das Farbsystem zeichnet sich durch einen hohen elektrischen Widerstand aus, zeigt also geringe Leitfähigkeit auch im Schwarzbereich. Neben den Basisfarbtönen sind auch hochdeckende, tiefschwarze oder brillantweiße  Farbtöne erhältlich.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Pröll KG, Weißenburg i. Bay., gegründet 1938, entwickelt und produziert chemische Spezialprodukte zum Beschichten und Bedrucken von Glas, Metall, Kunststoffen, Kartonagen und Papieren sowie Farbsysteme für die IMD/FIM-Technologie, Siebdruck- und Tampondrucktechnik.

Für den Vertrieb unserer Produkte in Deutschland sorgen etablierte Siebdruck-Fachhandelshäuser sowie unsere Verkaufsorganisation Pröll Services GmbH mit Niederlassungen in Haan bei Düsseldorf, Hildesheim, Leipzig und München.
Unsere Tochtergesellschaft Proell, Inc. St. Charles, IL, ist für den Vertrieb in USA und Kanada zuständig.
Die Proell Ink Trading Shanghai Co., Ltd. gewährleistet die technische Unterstützung unserer Kunden in China und Asien.
Pröll Druckfarben und Lacke werden unter Einhaltung von RoHS- und REACH gefertigt. Unsere Farbsysteme enthalten keine Pigmente auf Basis toxischer Schwermetalle (DIN EN 71, Teil 3). Das Qualitäts-, Umweltschutz- und Arbeitsschutz-Managementsystem der Pröll KG ist nach ISO 9001, ISO 14001 und BS OHSAS 18001 zertifiziert.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

20-100 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

101-500

Gründungsjahr

1938

Geschäftsfelder

Glasbearbeitung und -Veredelung

Zielgruppen
  • Herstellung, Bearbeitung und Veredelung
  • Solarglas/Technisches Glas