SEVASA Sdad. Espanola de Vidrios Artisticos SA

Ronda Shimizu, 16, Pol. Ind. Can Torrella , 08233 Vacarisses (Barcelona)
Spanien

Telefon +34 938 280333
Fax +93 938 280745
info@sevasa.com

Messehalle

  • Halle 11 / H04
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 11): Stand H04

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 11

Ansprechpartner

Mercedes Cifuentes

Department head/group leader
Marketing, sales, advertising, PR

Ronda Shimizu, 16
08233 Vacarisses (Barcelona), Spanien

Telefon
+34 938 280 333

Fax
+93 938 280 745

E-Mail
info@sevasa.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.03  Mattiertechnik, Satiniertechnik, Ätztechnik, Sandstrahltechnik

Mattiertechnik, Satiniertechnik, Ätztechnik, Sandstrahltechnik

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.01  Flachglas
  • 03.01.04  Gussglas, Ornamentglas

Gussglas, Ornamentglas

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.02  Veredeltes Flachglas
  • 03.02.06  Displayglas
  • 03.02.06.03  Touch Screen Display Glass

Touch Screen Display Glass

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.10  Handwerkliche Be- und Verarbeitung, Veredelung, - Gestaltung
  • 03.10.01  Verglasung/Glasbau
  • 03.10.01.01  Konstruktiver Glasbau/Spezialverglasungssysteme
  • 03.10.01.01.04  Begehbares Glas

Begehbares Glas

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.10  Handwerkliche Be- und Verarbeitung, Veredelung, - Gestaltung
  • 03.10.01  Verglasung/Glasbau
  • 03.10.01.04  Glaserzeugnisse (Museumsglas, Refloglas)

Glaserzeugnisse (Museumsglas, Refloglas)

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.12  Raumplanung und Raumausstattung
  • 03.12.03  Innenverkleidungen und Abdeckungen aus Glas

Innenverkleidungen und Abdeckungen aus Glas

Über uns

Firmenporträt

SEVASA ist eine internationale Gesellschaft, die sich auf die Produktion von hochwertigem satinierten Glas mit Ätzgravur für eine nachhaltige Nutzung in der Architektur, in der Innenausstattung, bei Möbeln und Elektronik spezialisiert hat.

Glas matt, satiniert, lichtdurchlässig, opak, geschliffen, bezogen … so viele Namen wie mögliche Anwendungen: von Hängewänden oder architektonischen Bedachungen über Böden, Raumtrenner, Türen, Wandverkleidungen; unendlich viele Möglichkeiten bei Möbeln wie Tischen, Schränken usw, und Elektronik wie displays, Bildschirmen, usw.

Eine umfangreiche Palette an Farben, Stärken und Maßen bietet eine Lösung für jedes Projekt, bei dem erforderlich sind:

Ästhetik: Helligkeit, Privatsphäre, Leichtigkeit, Schaffung transparenter Räume, Sanftheit.

Technisches: Strukturierung, Rutschfestigkeit, Kratzfestigkeit, Fleckenabweisend, Widerstandsfähigkeit gegen atmosphärische Einwirkungen.

Praktisches: Haltbarkeit, Homogenität, leicht zu reinigen, Rentabilität, Vielseitigkeit.

Logistik: internationale Verfügbarkeit, hohe Produktivität.

Und Nachhaltigkeit: Energieeinsparung, Respekt gegenüber der Umwelt, Wiederverwertbarkeit.

Und eine Qualität, die erst bei den Verarbeitungsprozessen des Glases offenbar werden, das ganz besonders geeignet ist für Einsätze in der professionellen und industriellen Glasverarbeitung.

Die Gesellschaft

Die Gesellschaft wurde 1983 von Pasquale Meli nach einer langen Tradition mit Kunstglas (seine Gravuren und Bleiglasfenster können noch heute in italienischen Kirchen und auf der Insel Malta besichtigt werden) sowie mit satiniertem Glas ab der 60er Jahre in Italien gegründet.

Als Vorläufer einer neuen Prozedur zur serienmäßigen Glasdekoration schuf er ein großes Unternehmen, Sevasa, mit Sitz in Barcelona mit internationalen Tochtergesellschaften.

Sitz

Wenige Kilometer von Barcelona entfernt verfügt Sevasa über eine neue Halle auf einem 12.000 m2 großen Grundstück mit mehr als 6.000 m2 Anlagen, die mit modernen und von Sevasa entwickelten und angepassten Maschinen sowie einer modernen Kläranlage ausgestattet sind. Der Betrieb arbeitet im Schichtbetrieb.

Internationaler Ruf

Sevasa hat durch Qualität und Verbindlichkeit internationales Ansehen erlangt, exportiert 80% seiner Fertigung und verfügt über Vertreiber und Niederlassungen in Europa und Amerika.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

5-20 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

31-100

Gründungsjahr

1983

Geschäftsfelder
  • Glasbearbeitung und -Veredelung
  • Glasprodukte und Glasanwendungen
Zielgruppen
  • Herstellung, Bearbeitung und Veredelung
  • Handwerk
  • Architektur / Bau
  • Fenster und Fassade
  • Solarglas/Technisches Glas
  • Flachglas