RK Siebdrucktechnik GmbH

Nußbaumweg 31 , 51503 Rösrath
Deutschland

Telefon +49 2205 94997-0
Fax +49 2205 94997-77
info@rk-siebdruck.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Hans Frintrup GmbH

Messehalle

  • Halle 12 / D13
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand D13

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.14  Photovoltaikherstellung / Produktionstechnik
  • 01.14.01  Waferproduktion
  • 01.14.01.05  Druckmaschinen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Druckmaschinen

RKS CARBON S HQ

Reproduzierbarer, standardisierter Siebdruck mit höchstmöglichen Standzeiten

Die RKS CARBON S HQ erfüllt die höchsten Anforderungen des Präzisionsdrucks mit minimalen Strukturen ≤ 100 μm

Für Maschinentypen BACCINI, EKRA/ASYS, DEK, DUBUIT, JRT etc.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Druckmaschinen

RAKELWASCHANLAGEN

Die neue Waschanlage für Rakel, Werkzeuge, Kleinsiebe

Die Rakelwaschanlage RWA-N verbindet 2 wichtige Aufgabenbereiche im Siebdruck!

Das Reinigen der Rakel, Vorrakel, Werkzeuge wie Spachtel etc, Kleinsiebe, sowie deren Trocknung!

Insbesondere nicht stabilisierte Rakelstreifen aus Polyurethan nehmen beim Druck und bei der anschließenden Lösemittelreinigung erhebliche Mengen an Lösemittel auf und quellen dadurch.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Druckmaschinen

RKS ROTATIONSRAKEL TYP RS

Mit den RKS Rotationsrakeln Typ RS ist RKS in der Lage ein hochbiegsames Rakelprofil zu liefern, welches trotzdem stabil genug bleibt, um die Parameter ­ Druckwinkel, Parallelität, Anpressdruck und Rückprallelastizität konstant zu gewährleisten.

Die Ergebnisse im Druckeinsatz sprechen für sich selbst:

Im direkten Vergleich zu den eingesetzten Standardrakeln, sind mit dem Typ RS  wesentlich höhere Druckgeschwindigkeiten (bis zu 15% Steigerung) möglich und dies bei mindestens gleicher Druckqualität.

Eine unlösbare (nicht verklebte) Verbindung zwischen dem Trägermaterial und der elastischen Druckkante lassen mit diesem Rakeltyp extrem lange Druckeinsatzzeiten problemlos zu.

Die RKS Rakel Typ RS kann nachgeschliffen werden. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer dieser Rakel im Vergleich zu den oftmals eingesetzten Bandstahlrakelblättern mit PU Druckkante zusätzlich um ein Vielfaches.

Im Druckeinsatz zeigt sich, dass in Verbindung mit der RKS RS Rakel die Standzeit und Lebensdauer der eingesetzten Siebschablonen erhöht wird.

Durch die Umstellung auf diesen neuen Rakeltyp lassen sich Produktivität und Wirtschaftlichkeit entscheidend verbessern. Druckausfallzeiten werden auf ein Minimum reduziert.

Die RKS Rakel Typ RS  kann für alle gängigen Maschinentypen druckfertig, bis zu einer maximalen Gesamtlänge von ca. 2.600mm konfektioniert werden.

RKS RS Rotationsrakel ermöglichen einen konstanten, reproduzierbaren und standardisierten Rotationssiebdruck für alle Geschwindigkeiten und Designs.

Umfangreiche Forschungs-und Entwicklungsarbeiten, in enger Kooperation mit Endverbrauchern und Maschinenherstellern, ermöglichten eine optimale Ergänzung der spezifischen Parameter und Qualitätsanforderungen der High-End Grafik und High-End Industrie Anforderungen im Schmahlbahnbereich.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die RK Siebdrucktechnik GmbH wurde 1984 gegründet und ist seither stetig gewachsen. Der Gründer Rudolf August Kürten hat dem Siebdruck immer wieder Impulse gegeben. Diese Tradition setzt Stefan Winter, seit 25 Jahren bei RKS und seit 2006 Geschäftsführer der RK Siebdrucktechnik GmbH, fort. Die Produktpalette wurde ständig erweitert und vor allem immer in Zusammenarbeit mit den Kunden weiterentwickelt. RKS ist sicher einer der wenigen Rakellieferanten weltweit, die sich der Herausforderung annehmen, dem Kunden von Anfang an bei der Lösung eines Produktionsproblems zur Seite zu stehen.

Auch der spätere Support steht im Mittelpunkt der Firmenphilosophie und ist selbstverständlich.Dies wird auch im Engagement bei der Print Society deutlich, deren Gründungsmitglied neben der Bochonow GmbH und Theimer GmbH, ebenfalls die RK Siebdrucktechnik GmbH ist. Seit nunmehr 5 Jahren kann die Print Society auf unzählige, gut besuchte und erfolgreich durchgeführte Seminare zurück blicken.

RKS setzt heute, mehr denn je, seinen Schwerpunkt bei der Weiterentwicklung der RKS Rakel und der Entwicklung neuer Rakel unter Verwendung neuer Materialien, für die immer höher werdenden Ansprüche im industriellen Siebdruck und der Beschichtung. Die Entwicklung immer neuer Peripheriegeräte und Techniken für die Standardisierung des gesamten Produktionsablaufes in der Siebdruck- und Beschichtungsindustrie ergänzen dies.

Ein zusätzlich wachsender Bereich der RK Siebdrucktechnik GmbH ist das Geschäftsfeld Polyurethane . 31 Jahre Erfahrung in der Verwendung und Produktion spezieller Polyurethane im Druckbereich macht  RKS auch in diesem Bereich zu einem kompetenten Ansprechpartner.
Qualität und Innovation stehen dabei an erster Stelle.
Wir entwickeln unsere Produkte auf Basis bewährter Rezepturen gezielt weiter, um ihre Anwendung für unsere Kunden und Partner noch besser und einfacher zu gestalten.

Unser Produktportfolio umfasst weit mehr als 1000 Produkte / Abmessungen in allen gängigen Shore Härten.

Es reicht von "konventionellen Rakelstreifen"  bis hin zu "Mehrkomponentensystemen" auf Basis von Hochleistungselastomeren im Verbund mit carbonfaser bzw. glasfaserverstärkten Kunsstoffen.

Mehr Weniger