HEGLA GmbH & Co. KG

Industriestr. 21 , 37688 Beverungen
Deutschland

Telefon +49 5273 905-0
Fax +49 5273 905-255
info@hegla.de

Messehalle

  • FG Ost / 15-01
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

glasstec 2016 Hallenplan (FG Ost): Stand 15-01

Geländeplan

glasstec 2016 Geländeplan: FG Ost

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.10  Kalt-End-Technik für Floatglas, Verbundglas, Drahtglas sowie sonstiges Flachglas
  • 01.10.06  Stapelanlagen
  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.13  Fördertechnik, Transporttechnik, Verpackungstechnik und Lagertechnik
  • 01.13.01  Beschickungssysteme und Stapelsysteme

Beschickungssysteme und Stapelsysteme

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.13  Fördertechnik, Transporttechnik, Verpackungstechnik und Lagertechnik
  • 01.13.02  Transportsysteme und Handlingsysteme

Transportsysteme und Handlingsysteme

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.13  Fördertechnik, Transporttechnik, Verpackungstechnik und Lagertechnik
  • 01.13.03  Fördereranlagen, Sortieranlagen und Lageranlagen

Fördereranlagen, Sortieranlagen und Lageranlagen

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.13  Fördertechnik, Transporttechnik, Verpackungstechnik und Lagertechnik
  • 01.13.05  Lagertechnik

Lagertechnik

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.13  Fördertechnik, Transporttechnik, Verpackungstechnik und Lagertechnik
  • 01.13.06  Glasgestelle für Transport und Lager

Glasgestelle für Transport und Lager

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.13  Fördertechnik, Transporttechnik, Verpackungstechnik und Lagertechnik
  • 01.13.07  Glastransportfahrzeuge

Glastransportfahrzeuge

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.01  Schneidetechnik, Brechtechnik und Absprengtechnik
  • 02.01.01  Schneidtechnik
  • 02.01.01.01  Schneidtechnik für Floatglas

Schneidtechnik für Floatglas

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.01  Schneidetechnik, Brechtechnik und Absprengtechnik
  • 02.01.01  Schneidtechnik
  • 02.01.01.02  Schneidtechnik für Verbundsicherheitsglas (VSG)

Schneidtechnik für Verbundsicherheitsglas (VSG)

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.01  Schneidetechnik, Brechtechnik und Absprengtechnik
  • 02.01.03  Entschichtungsanlagen

Entschichtungsanlagen

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.01  Schneidetechnik, Brechtechnik und Absprengtechnik
  • 02.01.04  Brechtechnik Flachglas
  • 02.01.04.01  Mechanische Brechvorrichtungen

Mechanische Brechvorrichtungen

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.01  Schneidetechnik, Brechtechnik und Absprengtechnik
  • 02.01.04  Brechtechnik Flachglas
  • 02.01.04.02  Thermische Brechvorrichtungen

Thermische Brechvorrichtungen

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.05  Lasertechnik
  • 02.05.02  Laser-Markiertechnik (Maschinen/Anlagen)

Laser-Markiertechnik (Maschinen/Anlagen)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Stapelanlagen

Compact Storage für Glas

In den HEGLA Kompaktlagern für Glas aus der Baureihe Compact Storage können platzoptimiert und mit schnellem Zugriff eine Vielzahl an Glassorten und -stärken vorrätig gehalten werden. Die flexible Bearbeitung von Kundenaufträgen ist damit ebenso sichergestellt, wie die Einhaltung kurzer Lieferzeiten.

Funktions- und Leistungsmerkmale:

Durch das platzsparende Schachtelprinzip der verfahrbaren L-Rahmen wird der vorhandene Lagerraum effizient genutzt und steht für ein höheres Volumen oder weitere Sorten zur Verfügung.

Zur Glasentnahme werden die L-Gestelle manuell oder motorisch verfahren, so dass eine Lücke zur schnellen Be- und Entladung entsteht.

Für die Einbindung eines automatischen Beschickungssystems steht eine vollautomatische Variante zur Verfügung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Glasgestelle für Transport und Lager

Flurbeschickung stationär/verfahrbar

Nach dem Auslösen der Glasanforderung (manuell oder durch die Steuerung der Schneidanlage) schwenkt der Übernahmerahmen elektromechanisch in die vertikale Abnahmeposition. Die Neigung kann an das Gestell angepasst werden.

Der Aufnehmer fährt auf das Gestell zu, bis die Steuerung das Erreichen des Glasstoßes erkennt und die Vakuumsauger in Betrieb setzt. Nach dem die Scheibe aufgenommen ist, klappen die Saugerarme zurück. Gleichzeitig fährt der gesamte Übernahmerahmen in die Übergabeposition an die Schneidanlage.

Die Glastafel wird mittels Transportrollensträngen ausgeschleust. Die Transport­geschwindig­keit ist dabei von 20 bis 60 m/min regelbar und kann so an jede Schneidanlage angepasst werden.

Mehr Weniger