TECHNOLOGY by VDMA

VERNETZTE PRODUKTION UND NEUE TECHNOLOGIEN

Konferenzort: Halle 10 / C18-F18

Uhrzeit

Thema

Referent

10:00 - 10:05

Begrüßung und Einführung

10:05 - 10:35

Glasproduktion und Veredlung auf dem Weg in die Zukunft – eine Einführung

Dr. Markus Schoisswohl,
MSC

10:35 - 11:05

Die digitale Glasgemengeherstellung

Joachim Ullrich,
Zippe Industrieanlagen GmbH

Michael Degen

11:05 - 11:35

Der digitale Wannenfahrer

Erik Muijsenberg,
Glass Service SA

Dr. Wilma Dewald

11:35 - 12:05

End to End Technology automatisiert die Hohlglas-Produktion

Dr. Thomas Bewer,
Emhart Glass SA

Ulrich Schuster

12.05 - 12.35

Chancen und Risiken der vernetzten Behälterglas-Produktion

Harald Zimmermann,
Verallia Deutschland AG

12:35 - 13:05

Ausblick zur integrierten Float Prozess Technologie

Markus Frank,
Horn Glass Industries AG

13:05 - 14:00

Mittagspause

14:00 - 15:00

Vision 2020 - Die Flachglasveredelung von morgen, Glas-ID: Prozeß- und Produktnachverfolgung, Integrated Automation in digitalisierten Unternehmen – Auf dem Weg zu Industrie 4.0

Bernhard Hötger, HEGLA GmbH & Co. KG
Dr. Thomas Rainer, HEGLA Boraident GmbH
Dr. Jan Schäpers, HANIC GmbH

Dr. Ho Joon Lee

15:00 - 15:30

Automatisierung 4.0 in der Glaswelt

Roland Jenning,
Grenzebach Maschinenbau GmbH

Dr. Frank Enssien

15:30 - 16:00

Digitalisierung in der praktischen Anwendung

Am Beispiel einer Lisec Dienstleistung im gesamten Lebenszyklus einer Flachglasverarbeitungsanlage - Remoteservice 

Thomas Fehringer, Hannes Pils,
LiSEC Austria GmbH

16:00 - 16:30

EPROMI - Enterprise PROduction Management Intelligence für faktenbasierte Entscheidungen

Dr. Christian Ripperda,
ISRA Surface Vision GmbH

16:30 - 17:00

SOPHIA – Mehrwert von Maschinen für Maschinen

Matteo Traini,
Intermac

TICKETSHOP