06/10/2014

Johann Sprinz GmbH & Co. KG

Neue Features für Motion 700 Automatik

Das Schiebetürsystem Motion 700 mit Automatik ermöglicht müheloses Öffnen bzw. Schließen und sorgt für mehr Barrierefreiheit.

Das automatische Schiebetürsystem Motion 700 von Sprinz wurde überarbeitet und erweitert.


Motion 700 Automatik von Sprinz erleichtert den Zugang, sorgt für Barrierefreiheit und mehr Komfort. Über Taster, Fernbedienung und Radarbewegungsmelder wird das Schiebetürsystem geöffnet oder geschlossen.


Die Geschwindigkeit der Türbewegung kann reguliert und die Türe jederzeit gestoppt werden. Der Türantrieb sitzt entweder links oder rechts neben der Laufschiene und wird mit einem durchgehenden Profil abgedeckt.


Der gesamte Antrieb ist nach DIN 18650 geprüft. Motion 700 Automatik ist für Glaselemente bis zu 80 kg konzipiert.


Neben der Vorwandmontage kann die Laufschiene auch bündig zum Sturz montiert werden. Das Glaselement wird geklemmt und für den Betrachter unsichtbar in einem 14 mm breiten Profilschlitz geführt.


Eine hohe Laufruhe wird durch die Anordnung von Glaselement und Laufwagen in einer Achse gewährleistet. Die Schwergewichtsachse verläuft im Mittelpunkt und die Schiebetüre hängt somit perfekt im Lot.


Das System ist für 8 oder 10 mm starkes Einscheiben-Sicherheitsglas vorgerüstet. Die Laufschiene aus Aluminium wird in mattchromer Optik oder in Edelstahl-Look geliefert.


Aufsteckbare Endkappen schließen die Laufschiene außen ab Neben transparentem oder satiniertem Glas werden mehrfarbige Siebdrucke realisiert.


anz- oder teilflächige Lösungen, individuelle Motive und transluzente Farben setzen Akzente bei Privat- und Objekteinrichtungen.


Die Farben und Motive werden mit glaskeramischen Farben und im keramischen Siebdruck realisiert. Die Farben werden kratzfest, lichtecht und dauerhaft ins Glas eingebrannt.


Weitere Informationen unter Telefon +49 751 379-0 oder www.sprinz.eu