glasstec 2018 | Webansicht | English | Drucken
glasstec

glasstec 2018: Spannende Einblicke, neue Ausblicke!

Vier Tage im Zeichen der Zukunft: Besuchen Sie die glasstec 2018!

,

vom 23. bis 26. Oktober 2018 ist es soweit: Die Glasbranche trifft sich dieses Jahr zum 25. Mal auf dem wichtigsten Ereignis der Branche. Warum lohnt sich der Besuch speziell für Sie? Zum einen, weil auf keiner anderen Messe die gesamte Glas-Wertschöpfungskette so umfassend präsentiert wird. Zum anderen wegen des umfangreichen Rahmenprogramms.

Neu ist das erweiterte Konferenzkonzept. Die „glasstec conference“ ist der Think Tank der glasstec und bietet geballtes Know-how.

Von besonderem Interesse für Sie dürften dabei vor allem zwei Konferenzen sein: „function meets glass“ , die bereits einen Tag vor dem offiziellen Messestart beginnt und „Vernetzte Produktion und neue Technologien“ des VDMA am Mittwoch, dem 24.10. Beide Veranstaltungen geben Ihnen mit spannenden Einblicken in Produktion und neue Verarbeitungstechnologien einen wichtigen Wissensvorsprung und Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit den Branchenvorreitern.

PS: Aktuelle Informationen finden Sie auf glasstec 2018 sowie in den Trendthemen der Glasbranche.

Freundliche Grüße,

Das glasstec-Team

Praktisch: Das eTicket zur glasstec 2018

Eingang glasstec
Ihr schnellster und einfachster Weg zur glasstec 2018: Im Ticket-Shop können Sie Ihre Eintrittskarte erwerben. Das birgt viele Vorteile: Das Ticket zum Vorzugspreis, keine Versandzeiten, freie Nutzung der VRR-Verkehrsmittel in der Preisstufe D, Region Süd (DB 2. Klasse in zuschlagfreien Zügen), direkter Eintritt zur glasstec ohne Wartezeit.
Zum eTicket-Shop
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Wolfram N. Diener, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.