Hartmann & Bender Vertriebs- und Produktions GmbH

Postfach 10, 65392 Walluf
Hauptstr. 70, 65396 Walluf
Deutschland
Telefon +49 6123 9982-10
Fax +49 6123 9982-12
sales@vphb.de

Hallenplan

glasstec 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand E47

Geländeplan

glasstec 2018 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Werkzeuge, Ersatzteile und Verschleißteile, Hilfsmittel, Ausrüstung
  • 04.05  Ersatz- und Verschleißteilbedarf

Unsere Produkte

Produktkategorie: Ersatz- und Verschleißteilbedarf

Schnellwechsel-Pegelpatronen

Q.C. Cartridges /Blow & Blow Process sowie Plunger Positioner (Press & Blow Process und NNPB Process) stehen in großer Auswahl zur Verfügung.
Wir liefern Ihnen fertigmontierte und einsatzbereite Einsätze, wie auch alle in der Baugruppe enthaltene Einzelteile.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ersatz- und Verschleißteilbedarf

Vor & Fertigformhalter DG

Das Vormaterial für die Fertigung unserer Vor und Fertigformhalter besteht aus Kugelgraphitguss GGG60.
Neben der hohen Zugfestigkeit bei der Materialauswahl, achten wir beim Design unserer Halter, auf größtmögliche Profilquerschnitte um die Lebensdauer zu erhöhen.
Gerne entwicklen wir für Sie auch Spezialhalter im Bereich H und S Maß Änderungen. (Besserer Kraftverläufe bei hohem H Maß)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ersatz- und Verschleißteilbedarf

Axial - Kühlung

Hartmann und Bender entwickelt und produziert Baugruppen und Baugruppenkomponente für Axialkühlungs Anwendungen
Das Vormaterial für die Fertigung unserer Formenträger & Formenträgerschalen besteht aus brenngeschnittenem Stahl bzw. Kugelgraphitguss.
Wir stellen für unsere Kunden alle gängigen H & S Maße für 4 1/4" DG - 5" DG & 5 1/2" DG her.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die von Franz Hartmann im Jahre 1897 gegründete Rheinische Maschinenfabrik stellte zu Beginn ihrer Tätigkeit kurvengesteuerte Einspindeldrehautomaten und Handhebelfräßmaschinen her.
Bis heute befindet sich die Firma im Familienbesitz und wurde nach Franz Hartmann von dessen Sohn Karl Hartmann und dessen Tochter Doris Ruschmann weitergeführt.
Im Laufe der Jahre kamen Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau hinzu. Namhafte Firmen wie Kalle AG, Farbwerke Hoechst, Adam Opel AG,Ford-Werke, Dyckerhoff + Widmann, Erdal und Schott zählten zu den Kunden, um nur einige zu nennen.
Das Programm wurde vor ca. 40 Jahren um die Fertigung von Ersatzteilen und Baugruppen für IS-Maschinen für die Hohlglasindustrie erweitert. Diese Sparte ist heute das wichtigste Element der Fertigung. Aber auch Sondermaschinenbau wird nach wie vor bei uns gefertigt.

Unter Leitung von Karlheinz Ruschmann, dem Ur-Enkel des Firmengründers, wird die Firma Hartmann & Bender inzwischen in der 4. Generation geführt.

Mehr Weniger