Plansee SE

Metallwerk-Plansee-Str. 71, 6600 Reutte
Österreich
Telefon +43 56726 00-0
Fax +43 56726 00-500
info@plansee.com

Hallenplan

glasstec 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand D71

Geländeplan

glasstec 2018 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.02  Hilfsmittel und Betriebsmittel
  • 01.02.01  Feuerfestmaterial

Feuerfestmaterial

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.04  Glasschmelztechnik
  • 01.04.03  Glasschmelzwannentechnik

Glasschmelzwannentechnik

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.04  Glasschmelztechnik
  • 01.04.04  Glasschmelzhafenofentechnik

Glasschmelzhafenofentechnik

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.04  Glasschmelztechnik
  • 01.04.08  Elektrisch beheizte Systeme

Elektrisch beheizte Systeme

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.05  Formgebung für Flachglas
  • 01.05.01  Floattechnik

Floattechnik

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.07  Glasrohrproduktionsanlagen

Glasrohrproduktionsanlagen

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.08  Glasfaserproduktionsanlagen
  • 01.08.01  Glaswolletechnik
  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.08  Glasfaserproduktionsanlagen
  • 01.08.02  Steinwolletechnik

Steinwolletechnik

  • 01  Glasherstellung/Produktionstechnik
  • 01.08  Glasfaserproduktionsanlagen
  • 01.08.03  Textilglasfasertechnik

Textilglasfasertechnik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Glasschmelzhafenofentechnik

Molybdän-Glasschmelz­elektroden

Glasschmelzelektroden müssen extrem hohen Temperaturen und aggressiven Glasschmelzen standhalten. Molybdän von Plansee ist für diese schwierigen Bedingungen das geeignete Material:

Schmelzpunkt von 2 620 °C (4 748 °F)
Ausgezeichnetes Kriechverhalten
Gute Formbeständigkeit
Exzellente Korrosionsbeständigkeit
Gute elektrische und thermische Leitfähigkeit
Hohe Reinheit

Mehr Weniger

Produktkategorie: Glasschmelzwannentechnik

Wannen­verkleidungen aus Molybdän

In der Glasschmelzwanne sind die feuerfesten Steine der aggressiven Glasschmelze schutzlos ausgeliefert. Die Folge: Korrosion, die die Lebensdauer der Glasschmelzwanne stark beeinträchtigen kann. Platin und Molybdän sind die einzigen Metalle, die den hohen Temperaturen und der chemischen Korrosion durch die Glasschmelze standhalten. Platin ist sehr teuer - Molybdän ist die kostengünstige und leistungsstarke Alternative.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Glaswolletechnik

Düsen für die Woll- und Faserherstellung

 
Glaswolle und Glasfasern werden bei über 1 600 °C hergestellt. Die flüssige Schmelze läuft im Produktionsprozess durch Ausflussdüsen aus Molybdän oder Wolfram. Danach wird die Schmelze zum Endprodukt verblasen oder versponnen.

Ein genau dosierter und zentrischer Schmelz-Strahl ist für die Qualität des Produkts unverzichtbar. Dafür sorgen wir mit unseren temperaturbeständigen Düsen aus Molybdän und Wolfram. Mit ihren Iridium- und Rheniumeinsätzen sind sie besonders langlebig und korrosionsbeständig. Damit die Düsen noch länger halten, haben wir eine spezielle Verbindungstechnik zwischen Einsatz und Düsenkörper entwickelt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Plansee-Gruppe ist ganz auf die Herstellung, Verarbeitung und Vermarktung der Refraktärmetalle Molybdän und Wolfram fokussiert. Dabei hat sich die Plansee-Gruppe auch nachhaltiger Rohstoffsicherung verschrieben:

"Wir haben mit der Akquisition von GTP im Jahr 2008 und der Beteiligung an Molymet strategische Weichenstellungen für die langfristige Absicherung unserer Hauptrohstoffe Molybdän und Wolfram gesetzt.“
(Dr. Michael Schwarzkopf, Aufsichtsratsvorsitzender der Plansee Holding AG)

Mehr Weniger