Gradel Sarl

6, ZAE le Triangle Vert, 5691 Ellange
Luxemburg
Telefon +352 39 0044-1
Fax +352 39 8857
gradel@gradel.lu

Hallenplan

glasstec 2018 Hallenplan (Halle 11): Stand H35

Geländeplan

glasstec 2018 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.11  Hilfsprodukte/Hilfsmittel
  • 02.11.02  Ersatzteile und Verschleißteile

Ersatzteile und Verschleißteile

  • 04  Werkzeuge, Ersatzteile und Verschleißteile, Hilfsmittel, Ausrüstung
  • 04.03  Oberflächenbehandlung, Druck-/Beschichtungs-/Klebetechnik
  • 04.03.05  Sputtertargets für die Flachglasbeschichtung

Sputtertargets für die Flachglasbeschichtung

  • 06  Contracting, Consulting, Engineering, Dienstleistungen

Contracting, Consulting, Engineering, Dienstleistungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sputtertargets für die Flachglasbeschichtung

Rotative Targets

Tiefschmelzpunkttargets, anhand eines patentierten hergestellt, kontinuierlichen Giessprozesses.
Zusammen mit “Ansun Protective Metals” haben wir einen neuartigen, kontinuierlichen Giessprozess zur Herstellung von rotativen Targets entwickelt. Es handelt sich um einen patentierten, kontinuierlichen vertikalen Giessprozess, welcher eine homogene metallurgische Targetstrukur sicherstellt.
Eine automatisierte Maschine mit permanenter Temperaturkontrolle erlaubt einen durchgehend kontrollierbaren Herstellprozess, selbst bei einer Targetlänge von bis zu 4 Meter.
Diese Giesstechnik erlaubt uns eine sehr gute Kontrolle über die chemische Bindung zwischen dem Trägerrohr und dem Targetmaterial. So wird die Effizienz der Targetkühlung während des Sputterprozesses maximiert.
Zusätzlich haben wir die Herstellprozedur optimiert, damit die Targets nach Gebrauch wieder aufgefüllt werden können. Durch Wiedergebrauch des alten Trägerrohres werden merkbar die Gesamtkosten des sogenannten C-Cast (Continuous-Cast) Targets gesenkt. Gebrauchte Trägerrohre werden auf ihre Geradheit überprüft und gegebenfalls mit einer von uns speziell entwickelten Maschine ausgerichtet.
Aktuell vorhanden Werkstoffe:
Reinzinn, Reinzink, Zink-Aluminium Legierungen und Zink-Zinn Legierungen.
Andere Niedrigtemperaturschmelzpunkt Legierungen auf Anfrage.
Eine komplette neue kontinuierliche Giessmaschine wurde am Anfang 2014 in unserem Gebäude in Ellange installiert, damit die Bestände von unseren Kunden in ganz Europa decken können.

Zusammengefasst bietet unser C-Cast Target folgende Vorteile:
Homogene metallurgische Struktur über die gesamte Targetlänge.
Chemische Bindung zwischen dem Trägerrohr und dem Targetmaterial für eine maximale Kühlungseffizienz während der Zerstäubungsprozesses.
Diverse Wiederauffüllungen des Targets möglich dank unserer optimierten Herstellprozedur.
Bei jeder Wiederauffüllung wird die Konzentrizität des Rohres überprüft und gegebenenfalls wiederhergestellt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Contracting, Consulting, Engineering, Dienstleistungen

Ingenieursleistung zur Optimierung des KATHODENZERSTÄUBUNGSVERFAHRENS

Wir besitzen ein umfangreiches Know-How in Optimierung von Magnetfeldern für Magnetrons. Viele Probleme im Beschichtungsprozess entstehen durch Abweichungen von Magnetfeldlinien. Mit Hilfe unserer Messgeräte können die magnetischen Feldlinien gemesseb, simuliert und optimiert werden, so dass die Produktivität des Coaters erheblich gesteigert werden kann.
Wir bieten folgende Leistungen an:
Diagnose der magnetischen Feldlinien durch unsere 3D Magnetic Mapping Machine
Optimierung durch Einfügen von Shunts in die Trägerplatte
Darstellen vom spezifischen magnetischen Feld mit dem Ziel, die Aufprallrate zu erhöhen, Verschleiss vom Target verringern…
In Kombination mit unserem statischen Magnetfeldmessgerät haben wir ein Programm entwickelt, welches die Feldlinien analysiert und auswertet, sodass die Beschichtungsuniformität vorausgesehen werden kann. Die Daten werden im 2D und in 3D mit einer Kurve präsentiert, die die Regionen aufweist, wo das magnetische Feld optimiert werden muss.
Dieses Merkmal erlaubt eine schnellere und einfache Optimierung von rotativen magnetischen Leisten sowie geringere Produktionsverluste beim Optimierungsvorgang.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ersatzteile und Verschleißteile

Zubehör für Coateranlagen

Dank unserer modernen mechanichen Werkstatt, können wir Zubehör für Coateranlagen herstellen:
Deckel von Endblocks.
Shields von verschiedene Abmessungen, angepasst an die jeweiligen Coater-Anlagen.
Backing plates mit verschiedensten Geometrien.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

GRADEL ist im Jahr 1965 gegründet worden. Die Firma betreibt zwei Aktivitäten: Projekt Management für Sondermaschinenbau, der in Kernkraftwerken und der Raumfahrt eingesetzt wird, sowie der Produktion von Sputtering Targets für die Glasindustrie.

Projekt Management im Sondermaschinenbau
GRADEL entwickelt seit über 50 Jahren elektro-mechanische und automatisierte Sondermaschinen für die Nuklear-und-Raumfahrtindustrie. Im Nuklearsektor entwickelt GRADEL spezifische Lösungen für die Instandhaltung und den Rückbau von Kernkraftwerken. Für den Raumfahrtsektor, konstruiert GRADEL MGSE (Mechanical Ground Support Equipment): Geräte für den Zusammenbau, Test und Handhabung von Satelliten. Die Firma führt auch Projekte für die allgemeine Industrie durch.
GRADEL unterstützt seine Kunden bei allen Projektphasen: Erstellung des Lastenheftes, Konstruktion, Herstellung, Zusammenbau, Test, und Inbetriebnahme. Die Firma bietet auch für alle Ihre Maschinen Service vor Ort und betreut die Kunden ebenfalls nach der Inbetriebnahme in Form von Ausbildung, Wartung, Umänderung, Ersatzteile, usw…

Mehr Weniger