Bundesverband Metall

Huttropstr. 58, 45138 Essen
Deutschland
Telefon +49 201 896190
Fax +49 201 8961920
info@metallhandwerk.de

Hallenplan

glasstec 2018 Hallenplan (Halle 9): Stand E22

Geländeplan

glasstec 2018 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Messtechnik, Antriebstechnik, Steuertechnik, Regeltechnik und Software
  • 05.04  Software
  • 05.04.04  Software und Anwendungen für Architekten/Planer
  • 07  Forschung und Lehre, Fachverlage, Verbände/Organisationen
  • 07.03  Verbände/Organisationen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Software und Anwendungen für Architekten/Planer, Verbände/Organisationen

BVM-Statikbaukasten Metallbauerhandwerk

Mitglieder exklusiv! Der Statikbaukasten vereinfacht die Dimensionierung von Geländern und Umwehrungen mit bautechnischer Sicherheitsprüfung für fachkompetente Anwender. Metallbauer können mit dieser Arbeitshilfe Zeit und Ausgaben für externe Statikleistungen sparen. Anhand der in der handlichen Mappe enthaltenen Tabellen können die Metallbauer die maximalen Pfostenabstände in Abhängigkeit von den anzusetzenden Holmlasten bestimmen. Die Tabellen unterstützen außerdem bei der Dimensionierung einiger gängiger Detailausbildungen wie Querschnitten von Schwertern, Anschlussschweißnähten, Kopfplatten, lokalen Anschlusssituationen von Schwertern an Wandungen von Rundrohren und ein- und zweischnittigen Schraubverbindungen von Flachstahlpfosten an Anschlussplatten. Herausgeber ist die WBG Wirtschaftsberatungsgesellschaft des Metallgewerbes mbH.

Ausführung:
1 A4-Ringordner, 80 Seiten

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software und Anwendungen für Architekten/Planer, Verbände/Organisationen

Tore-Richtlinie für metallverarbeitende Handwerksbetriebe

Sie bauen individuelle Torobjekte? Dann gelten Sie als Hersteller. Wir zeigen Ihnen in der Richtlinie, welche Normen, Vorschriften und Richtlinien zu beachten sind, und wie Sie sie umsetzen. Metallbauer, Verbraucher und Zulieferer für Antriebs- und Sicherheitstechnik wollen sichere und funktionstüchtige Anlagen. Als Hersteller müssen metallverarbeitende Handwerksbetriebe dazu die Torparameter für die Planung und Risikobeurteilung kennen und beachten. Außerdem sind sie für die CE-Kennzeichnung zuständig. Die Tore-Richtlinie erläutert systematisch und anschaulich die Schritte zur korrekten Umsetzung. Mustererklärungen und Checklisten machen sie zu einem umfassenden Begleiter im Metallbau – von der Planung bis zur Umsetzung. Die Richtlinie ist im Dezember 2016 erschienen. Herausgeber ist die WBG mbh, Essen. Rückfragen zum Produkt beantwortet Norbert Finke, ö.b.u.v. Sachverständiger für das Metallbauerhandwerk, E-Mail: finke.wbg@metallhandwerk.de

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software und Anwendungen für Architekten/Planer, Verbände/Organisationen

Ergänzungslieferung für Arbeitshilfe AH-007

Große Ergänzungslieferung für Anwender der Arbeitshilfe AH-007 „Statikbaukasten“ zur Dimensionierung von Geländern – ab sofort (nur) für Mitglieder erhältlich!

Im Dezember 2015 hat der Bundesverband Metall die technische Arbeitshilfe 007 „Statikbaukasten“ zur Dimensionierung von Geländern zur Qualitätssicherung für Metallbauer und Sachverständige im Metallbau herausgegeben. Als Normungsexperten kann der Verband den Mitgliedern ein an den Markt und aktuelle Entwicklungen in der Branche sowie an den Bedarf der Anwender angepasstes Produkt anbieten. Dies stellt er mit einer regelmäßigen Überarbeitung sicher. Seit Februar 2017 liegt die erste Ergänzungslieferung für alle Anwenderinnen und Anwender des Tabellenwerks vor: 74 Ergänzungs- und Austauschseiten für den Ringordner – mit Einsortierhilfe.

Der abgebildete Ordner ist im Preis nicht enthalten. Die bereits aktualisierte Vollversion des Statikbaukastens (Ordner) können Innungsmitglieder separat im Online-Shop erwerben. Sie kostet bei einer Einzelbestellung unverändert 199,- Euro und je 99,- Euro für Sammelbestellungen ab 20 Stück, bspw. über Landesverbände oder Innungen – auf Anfrage.*

Das ist neu: Die Beispielsammlung ist aktualisiert und größer geworden. Auf Wunsch von Anwendern wurden die Tabellen für Pfosten- und Holmbemessungen für Flachstahlprofile erweitert. Ergänzend hinzugekommen sind weiterhin Tabellen für das Bemessen von voll angeschlossenen Gehrungsschnitten bei Rundrohren und Quadratrohren. Zudem wurden mit umfangreichen finiten Elementberechnungen Tabellen für die Bemessung von Schwertanschlüssen an Quadratrohrpfosten erarbeitet, und der Textteil der Arbeitshilfe wurde erweitert.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Bundesverband Metall (BVM) in Essen vertritt die Interessen der deutschen Metallhandwerksbetriebe in 360 Innungen und 13 Landesverbänden. Diese bilden die Fachorganisation, die den Mitgliedern zur Seite steht, wenn es um fachliche Fragestellungen aus den Bereichen Technik, Betriebswirtschaft und Berufsbildung geht. Die Berater im Netzwerk des Metallverbands sind allesamt erfahrene Experten, nah am betrieblichen Alltag der Unternehmen. Sie beraten und informieren über Neuerungen, Optimierung von Fertigungsprozessen, Materialfluss- und Werkstattplanung und Qualifizierung der Betriebe bis hin zur Personalführung und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

Bei der Auftragsvergabe spielen Normen eine immer wichtigere Rolle. Um an dieser Stelle den erforderlichen Informationsvorsprung für seine Betriebe zu haben, entsendet der Bundesverband Metall eigene Experten in die relevanten nationalen und internationalen Normungsgremien. So wird sichergestellt, dass die Interessen des Metallhandwerks auf europäischer Ebene eine gewichtige Stimme haben.

Metallhandwerk in Deutschland, das sind rund 36.500 Unternehmen, die über 28.000 Lehrlinge ausbilden, 465.000 Mitarbeiter beschäftigen und rund 57 Mrd. Euro Umsatz erzielen.

Mehr Weniger