Korbinian Stöckle

Birkenweg 1, 32427 Minden
Deutschland

Hallenplan

glasstec 2018 Hallenplan (Halle 9): Stand D62

Geländeplan

glasstec 2018 Geländeplan: Halle 9

Über uns

Firmenporträt

Die Glaskünstlervereinigung NRW e.V. präsentiert zeitgenössisches Glas. Unsere Absicht ist es, die Basis zu schaffen, auf der intensiver Austausch untereinander und im Dialog mit Interessierten stattfindet. Glas soll als Ausdrucksmittel in der Kunst mit all seinen Erscheinungsformen, auch als Instrument im Werk, in den Fokus der Öffentlichkeit gebracht werden.

Die Glasobjekte des Bildhauers Korbinian Stöckle entstehen unter Einsatz sowohl heißer als auch kalter Techniken, neben dem freien Formen am Ofen überwiegen Sandstrahl und Gravur. Die Verwendung der jeweiligen Technik ist nicht so sehr von ästhetischen Erwägungen abhängig, sondern geht aus von expressivem Gehalt des Glases durch die spezifische Bearbeitungsweise. Stöckles Objekte lassen sich in drei Werkgruppen einteilen: vasenartige Gefäße, autonome Skulpturen und raumschöpfende Installationen.

Mehr Weniger