W. Schmitz Kunststofftechnik GmbH & Co. KG

Lampadiusstr. 4, 37691 Boffzen
Deutschland
Telefon +49 5271 957800
Fax +49 5271 957807
office@w-schmitz.com

Hallenplan

glasstec 2018 Hallenplan (Halle 17): Stand A12

Geländeplan

glasstec 2018 Geländeplan: Halle 17

Ansprechpartner

Eva Schmitz

Geschäftsführung / management

Telefon
+49 (0) 5271 / 95780 -18

E-Mail
e.schmitz@w-schmitz.com

Thomas Danneberg

Verkauf & technische Beratung / sales management & technical support

Telefon
+49 (0) 5271 / 95780 -15

E-Mail
t.danneberg@w-schmitz.com

Johannes Schmitz

Produktentwicklung / research and technological development

Telefon
+49 (0) 5271 / 95780 -13

E-Mail
j.schmitz@w-schmitz.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.08  Isolierglastechnik
  • 02.08.02  Fertigungsanlagen für Abstandhalter

Fertigungsanlagen für Abstandhalter

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.08  Isolierglastechnik
  • 02.08.03  Fertigungsanlagen für Isolierglasrahmen

Fertigungsanlagen für Isolierglasrahmen

  • 03  Glasprodukte und Glasanwendungen
  • 03.02  Veredeltes Flachglas
  • 03.02.03  Isolierglas

Isolierglas

Unsere Produkte

Produktkategorie: Fertigungsanlagen für Abstandhalter

Abstandhalterzubehör 2 Verfahren - 2 Produkte

Wir bieten Ihnen 2 verschiedene Produktgruppen für 2 verschiedene Verarbeitungsverfahren von Abstandhaltern. Möchten Sie Ihre Abstandhalter sägen und stecken, dann kommen unsere Eckwinkel für Sie infrage. Für das Biegeverfahren bieten wir Ihnen Linearverbinder.

Anforderungen beim Steckverfahren:
Beide Verfahren ziehen unterschiedliche Anforderungen nach sich. Beim Steckverfahren ist es wichtig, dass die Abstandhalter durch den Eckwinkel vollständig abgedichtet werden, da sonst Molekularsieb in den Scheibenzwischenraum gelangt. Viele Eckwinkelhersteller übersehen jedoch, dass vor allem bei Kunststoffabstandhaltern durch das Schneiden zudem ein Grat, beziehungsweise ein feiner Kunststoffstaub entsteht. Damit dieser nicht in den Scheibenzwischenraum gelangt, haben wir besondere Eckwinkelfedern entwickelt, welche den Grat in den Abstandhalter bürsten. Überzeugen Sie sich selbst von unsere Swissspacer und Multitech Eckwinkeln. Alle können sie im übrigen mit zusätzlich Butyl bestellen.

Anforderungen im Biegeverfahren:
Im Biegeverfahren werden weitaus mehr Vorraussetzungen an unsere Verbinder gestellt. Neben dem Abdichten der Abstandhalterenden muss zudem ein Molekularsiebdurchfluss im Hohlraum des Abstandhalters gesichert werden. Dies ist besonders bei schmalen Abstandhaltergrößen problematisch. Um den Durchfluss für diese Abstandhalter zu optimieren, haben wir die ersten Linearverbinder mit einseitigen Federn entwickelt. Auch unser Anschlagskonzept ist weltweit einzigartig und garantiert Ihnen einen spaltfreien Abstandhalterzusammenschluss.

Allgemeine Anforderungen:
Neben den spezifischen Anforderungen für die unterschiedlichen Verfahren erfüllt unser Zubehör natürlich auch alle grundsätzlichen Anforderungen, die von Verbindern im Allgemeinen erfüllt werden müssen. Sie können sich sicher sein, dass Sie sich bei der Verwendung von unseren Produkten nicht verletzen, so wie es zum Beispiel bei Stahlverbindern häufig vorkommt. Zudem garantieren wir Ihnen, dass unere Verbinder aufgrund ihres besonderen Federkonzepts immer fest sitzen und auch vorgesteckt funktionieren.

Überzeugen Sie sich selbst und bestellen Sie noch heute!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Isolierglas

Spritzguss

Sie haben die Idee – wir haben das Knowhow
Im Bereich Spritzguss sind wir vielfältig uns stellen nicht nur Kunststoffteile für die Isolierglas-Industrie her. Wir beliefern unter anderem auch Orthopädietechnicker und Maschinenhersteller mit Produkten aus unserem Haus.
Sprechen Sie uns gerne an, wir sind immer offen für eine neue Zusammenarbeit.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fertigungsanlagen für Isolierglasrahmen

Maschinenbau

Unser rationeller Sprossenbau beruht nicht allein auf unserer langen Erfahrung, sondern zu großen Teilen auf unseren eigens für die Bearbeitung von Sprossen konstruierten Vorrichtungen. Unser Knowhow in der Sprossenfertigung möchten wir mit Ihnen teilen, und so möchten wir Ihnen im Folgenden unsere halbautomatischen Vorrichtungen vorstellen. Alle Vorrichtungen werden täglich in unserem Unternehmen verwendet und sind bis ins letzte Detail optimiert.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Marke W. Schmitz steht für Qualität, Zuverlässigkeit und individuelle Lösungen, und das seit 1981. Ob in der Verbindungstechnik oder im Sprossenbau, wir finden für Sie immer das passende Konzept.
Bereits mit Firmengründung entwickelte Werner Schmitz das weltweit erste Kunststoffzubehör für Sprossen und Abstandhalter. Vom Beginn an stand hierbei die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte im Vordergrund. Nur so können wir Ihnen die bestmögliche Verbindung für Ihr Profil garantieren.
Verbiegen Sie sich nicht selbst! Mit uns erhalten Sie ein individuelles Konzept für eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Sprossenkonfektion. Sprossengitter und -modelle in allen Farben und Formen erhalten Sie in höchster Qualität von uns - auch in kleinen Mengen.

W. Schmitz Kunststofftechnik GmbH und Co. Kg - Ihr Partner Nummer 1 in der Isolierglasindustrie.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Fenster und Fassade
  • Flachglas