Standverwaltung
Option auswählen

Lüscher Technologies AG

Industriestr. 17, 4665 Oftringen
Schweiz

Mediendateien des Ausstellers

Ansprechpartner

Stefan Thulin

Vice President Sales

Telefon
+41627677612

E-Mail
sthulin@luescher.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.07  Drucktechnik
  • 02.03.07.01  Siebdrucktechnik
  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.07  Drucktechnik
  • 02.03.07.03  Tampondrucktechnik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Siebdrucktechnik

JetScreen! LT -Hightech CtS-Anlage mit UV-Laser für grosse Formate

  • Lüscher Trioptic!-System mit 635 / 1270 / 2540 dpi Auflösung
  • Upgrade auf höhere Laseranzahl jederzeit vor Ort möglich
  • Vollautomatische Laser-Kalibrierung vor jeder Belichtung
  • Dynamischer Autofokus
  • Ausgabeleistung bis zu 45 m2/Std (je nach Konfiguration)
  • Automatischer Schablonentransport (optional)
  • Handelsübliche Emulsionen und Dickschichten können belichtet und durchgehärtet werden
  • Höchste Lebensdauer der Laserdioden mit über 20’000 Belichtungsstunden
  • Keine Verbrauchsmaterialien
  • Geringste Wartungs- und Energiekosten
Die neue Generation
Mit der JetScreen! LT kommt eine völlig neue Generation von CtS-Anlagen auf den Markt: Mit Schweizer Präzisionsengineering und modernster Lasertechnologie setzt Lüscher Technologies AG neue Massstäbe in der digitalen Bebilderung von Siebdruckschablonen bis zu einem Format von 5500 x 3200 mm.

Lüscher Trioptic!-System
Je nach benötigter Qualität lässt sich die gewünschte Auflösung per Knopfdruck frei wählen. Ob 635, 1270 oder 2540 dpi: Die Auflösung steht in direktem Verhältnis zur Ausgabeleistung. Somit arbeitet die JetScreen! LT immer im optimalen Qualitäts- und Geschwindigkeitsbereich. Optional kann die Auflösung bei gewissen JetScreen! LT Typen auch bis auf 5080 dpi erhöht werden.

UV-Lasertechnologie
Die fasergekoppelten Laserdioden arbeiten im 405 nm Bereich und zeichnen sich aus durch eine extrem lange Lebensdauer von über 20`000 Belichtungsstunden. Sie sind absolut wartungsfrei und werden mittels Peltier-Elementen gekühlt.

Hohe Leistungsreserven
Die Laserdioden verfügen über hohe Leistungsreserven. Die Energie kann den Anforderungen der Emulsion angepasst werden. Es sind keine besonderen Highspeed-Schichten notwendig. Alle herkömmlichen Arten von Emulsionen und Dickschichten können auf der JetScreen! LT belichtet und durchgehärtet werden.

Höchste Belichtungsqualität
Mit der optional erhältlichen X!Tend-Software werden die physikalischen Grenzen des Siebdrucks erweitert. Gegenüber der Standard CtS-Belichtung lassen sich mit X!Tend feinere grafische Elemente abbilden.

Vollautomatische Kalibrierung
Vor jedem Belichtungsvorgang werden die Laserdioden auf die voreingestellten Werte je nach Emulsion überprüft und wenn nötig automatisch kalibriert. Dies spart Zeit und schliesst Fehlbelichtungen praktisch aus.

Geringste Wartungs- und Energiekosten
Die neue JetScreen! LT benötigt keine Verbrauchsmaterialien wie Metallhalogen-Lampen, LEDs oder DMD-Chips. Die Leistungsaufnahme ist mit 2 kW extrem gering und bürgt für geringste Betriebskosten. Alle JetScreen! LT-Anlagen sind mit Remote Service via Internet ausgerüstet und können so direkt mit unserer Hotline verbunden werden.

Inline-Verarbeitung
Optional kann die JetScreen! LT mit einem automatischen Schablonentransport ausgerüstet und in eine Inline-Anlage integriert werden.

Kundenspezifische Konstruktion
Jede JetScreen! LT-Anlage wird individuell nach Kundenwunsch konstruiert und gebaut. Lassen Sie sich von uns beraten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Siebdrucktechnik, Tampondrucktechnik

MultiDX! Das Multitalent für hohe Ansprüche

  • Einfachstes Material-Handling
  • Kundenspezifische Maschinenkonfigurationen
  • Siebrahmenformate bis 1500 x 1450 mm
  • Materialstärken bis 70mm
  • Dynamischer Autofokus optional
  • Duale Auflösung von 2400 bis 10’160dpi
  • Umstellung der Laserquelle durch einfachen Knopfdruck
  • Geringste Wartungskosten
  • Weltweit einziges “All in One” System

MIT DER MULTIDX! 320 UND 340 HABEN WIR UNSEREN FLACHBETTBELICHTER WEITERENTWICKELT UND MIT DER NEUSTEN TECHNIK AUSGESTATTET. DER NEUE AUFBAU ERLAUBT ES, DIE MULTIDX! 320 MIT DER DOPPELTEN ANZAHL LASER ZU BESTÜCKEN.

Höchste Produktivität:
Mit der bewährten Flachbettkonstruktion können nahezu alle starren und flexiblen Druckformen in höchster Qualität mit einer Auflösung von bis zu 10`160 dpi bebildert werden. Dank der doppelten Laserbestückung lässt sich die Produktivität um 100% steigern.

Konstante Belichtungsqualität:
Die Laser werden vor jeder Belichtung über einen Lasersensor geprüft und bei Bedarf nachjustiert. So kann eine absolut gleichbleibende Belichtungsqualität sichergestellt werden. Mit dem dynamischen Autofocus prüft ein Sensor vor jeder Belichtung allfällige Unebenheiten im Plattenmaterial, kalibriert die Optik entsprechend und gleicht so alle Unebenheiten aus.

Hoher Komfort bei geringem Energieverbrauch:
Mit der überbreiten Steuerung ist die Anlage noch bedienerfreundlicher und einfacher zu überwachen. Und last but not least: Der durchschnittliche Energieverbrauch beträgt heute weniger als 1 kWh.

Einzigartige Hybridtechnologie:
In verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel in der Etikettenindustrie kommen heute vermehrt verschiedene Druckprozesse mit unterschiedlichen Druckformen zur Anwendung. Zur Belichtung wären deshalb mindestens zwei CtP-Anlagen nötig. Die Hybridtechnologie der MultiDX! erlaubt den Einbau von zwei Lasertechnologien mit unterschiedlichen Wellenlängen (z.B. 405 nm UV und 940 nm IR), sodass sich alle Druckformen in einer Anlage belichten lassen. So können in der gleichen Druckmaschine (von Gallus, Mark Andy, Nilpeter und anderen) neben Offset- auch Flexo-, Buchdruck- und Siebdruckwerke installiert werden. Die Umstellung von einer Wellenlänge zur anderen erfolgt voll automatisiert. Einfacher geht`s nicht!

Siebdruck flach und rotativ:
Flache oder runde Siebdruckschablonen lassen sich mit UV-Lasern einfach und in höchster Präzsion belichten. Verarbeitet werden alle bekannten Gewebearten aus Stahl oder Polyester. Für passgenaue Belichtungen können alle gängigen Registersysteme für die Druckmaschine integriert werden. Die Anlage stellt jederzeit genügend Energie zur Verfügung, damit auch Dickschichten durchgehärtet werden und problemloses Drucken garantieren.

Tampondruck:
Tampondruck-Klischees in Stahl oder Polymer können in allen geforderten Materialstärken auf den MultiDX! Anlagen entweder mit UV- (Ätzresist) oder Infrarot-Lasern (Polymer) in höchster Präzision belichtet bzw. ablatiert werden.

 


Mehr Weniger

Produktkategorie: Siebdrucktechnik

Lüscher Technologies AG


Lüscher Technologies AG

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Lüscher Technologies AG – Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation
Aus einem kleinen Familienbetrieb mit Produkten für die grafische und die Textilindustrie hervorgegangen, haben wir unser Produkteportofolio stetig erweitert und erbringen seit über 70 Jahren Spitzenleistungen für verschiedenste Anwendungen. Unserer internationalen Kundschaft bieten wir innovative technische Lösungen, kundenspezifische Produkte und exzellente Dienstleistungen. 

Ab 2013 entwickelten und produzierten wir in Bleienbach technologisch führende Belichtungssysteme für unterschiedliche Drucktechnologien. Immer auf der Suche nach neuen Einsatzgebieten für unsere Spitzentechnologie erweitern wir unser Geschäftsfeld laufend.

Mit rund 30 Mitarbeitenden gelten wir als typisches KMU. Seit Mai 2016 sind wir Mitglied der Heliograph Holding Gruppe und somit eingebettet in ein Netzwerk von Synergien. Der internationale Vertrieb sowie Service und Unterhalt erfolgen direkt oder über unsere Vertriebspartner in über 60 Ländern.

Seit März 2020 sind wir in unserem Neubau in Oftringen tätig. 


Mehr Weniger